50 Aufrufe
Seit dem Quartalsupdate kann ich bei Impfdok nicht mehr den Impfstatus ausdrucken, was kann ich machen? Es kommt immer die Fehlermeldung: Das Dokument kann nicht erstellt werden.
Gefragt von (490 Punkte) | 50 Aufrufe
0 Punkte

1 Antwort

Eventuell hilft ein ImpfDoc-Server-Neustart:  Dazu auf dem tomedo-Server die Servertools (rote Tomate mit dem Schraubenschlüssel aufrufen) dort im Reiter Module unten bei ImpfDocNE auf den Stop-Knopf drücken und sobald aktiv wieder auf den Startknopf drücken.  Der Start dauert ca. 2min.  Falls das Drucken trotz Neustart nicht funktioniert, kontaktieren Sie uns bitte telefonisch auf der ImpfDocNE-Hotline (oder notfalls der tomedo-Hotline), wir werden uns das dann vor Ort (per teamviewer) ansehen.
Beantwortet von (820 Punkte)
0 Punkte
Hallo,

wir haben das Impf-Doc so wie og. beschrieben neu gestartet, hat genau 10 Tage funktioniert, jetzt erneut der gleiche Fehler, weiß man schon woran das liegt?

Ich möchte jetzt nicht alle 10 Tage meinen Systemadministrator kommen lassen ....
Kann es sein, dass Sie noch ImpfDocNE 3.4.10 haben?  (Die Version wird im ImpfDocNE-Fenster oben links angezeigt.)  Falls ja, schlage ich ein Update auf die neuste Version (z.Zt. 3.4.11) vor.  Dieses können Sie über die tomedo-Servertools im Reiter Module unten im Abschnitt ImpfDocNE einspielen.  Dauert 10–20min (abhängig von der Geschwindigkeit der Internetverbindung).  Falls Sie fragen zum Update-Prozess haben, erreichen Sie uns wie üblich per eMail oder über die ImpfDocNE-Hotline.
Ja habe 3.4.10 - wir machen ein Update und dann hoffe ich klappt es

Danke für die Rückmeldung
3,195 Beiträge
5,943 Antworten
6,911 Kommentare
1,364 Nutzer