Unser Update zur aktuellen Situation

Liebe tomedianer,

aus gegebenem Anlass möchten wir Ihnen versichern, dass wir alles dafür tun, um Ihnen in den kommenden Wochen auch weiterhin in gewohnter Art und Weise zur Verfügung zu stehen.

Gleichzeitig ist es unsere Priorität, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Nutzer und Mitarbeiter zu schützen und unseren Teil zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19/Corona beizutragen. Aus diesem Grund haben auch wir ab sofort einige technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, sodass u.a. ein Großteil unserer Mitarbeiter inkl. unserem Supportteam von zu Hause aus arbeiten kann. Wir bitten um Ihr Verständnis, falls es dadurch evt. zu längeren Wartezeiten an der Hotline bzw. bei der Beantwortung von E-Mail und/oder Forumsanfragen kommt.
Gefragt von (250 Punkte)
0 Punkte

3 Antworten

Sehr geehrte Frau Dr. Hildebrand,

Sie wollen eine Sammel-Email an Ihre Patienten schreiben.

Dies geht über die Statistiken. Sie wählen eine entsprechende Statistik über Verwaltung –> Statistiken –> Patient aus und dann beim Statistik-Ergebnis gehen Sie auf "Aktionen" –> "E-Mail an alle Patienten der Liste schicken", dann wird eine entsprechende Mailvorlage an die Patienten geschickt. Des Weiteren können Sie natürlich alle anderen Statistiken auch ausführen und nur müssen an der Stelle immer noch eine Aktion anwenden, und zwar aus dem Statistikergebnis "EBM-Leistungen" eine Patientenliste erzeugen.

Anbei zwei Bildschirmfotos zu Veranschaulichung.

Die Mailvorlage erstellen Sie über Admin –> E-Mail Vorlagen. Hier können Sie auch die Briefkommandos verwenden.

Gerne können wir diese Einrichtung auch gemeinsam per TeamViewer vornehmen, hierzu melden Sie sich einfach bei uns im Support unter 036412684151.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Fronober

Beantwortet von (4.9k Punkte)
0 Punkte
Vielen Dank, ich habe auch nochmal mit der Hotline telefoniert, aber es hat nicht funktioniert, keine Patientin hat eine mail bekommen, obwohl in allen Karten in der Liste eine angeblich geschickte mail auftaucht!
Beantwortet von (250 Punkte)
0 Punkte
Haben denn alle Patienten eine E-mail in den Details eingetragen? Wenn nein wäre der Eintrag von Tomedo ein bug.
wir haben uns das jetzt ein paar Stunden lang per TeamViewer angeschaut und festgestellt, mit einem eigens neu angelegten Mailkonto klappt das – und zwar solange, bis der Emailprovider beschließt, daß er da einen Spam-Angriffsversuch feststellt, so ca. nach 300 Mails, und den Account sperrt. Das muß wohl mit dem vorher vorhandenen Account auch schonmal passiert sein, weswegen der noch gesperrt war. Wir werden mal noch Kontakt mit dem Provider aufnehmen und klären, daß das kein Spamangriff ist, sondern normale Urlaubsvertretungsmail-Aktivität einer Praxis, hoffentlich klappt's dann auch mit tomedo ^__^
Beantwortet von (2.8k Punkte)
0 Punkte
woran man alles denken muss ...
5,475 Beiträge
9,667 Antworten
12,408 Kommentare
2,227 Nutzer