151 Aufrufe
Lädt man einen gesetzlich versicherten Patienten über Eingaben im Suchfeld in die Tagesliste, so ist bei uns nicht sofort ersichtlich, ob die Versichertenkarte bereits für das aktuelle Quartal eingelesen bzw. ein Schein angelegt wurde. Ist dies (z. B. durch ein Farbmarkierung) einstellbar? Unser Ziel ist, dass für diese Information nicht erst ein weiteres Fenster geöffnet werden muss.
Gefragt von (140 Punkte) | 151 Aufrufe
+1 Punkt

1 Antwort

Hallo,

vgl. meine Antwort von heute auf die Frage:

KV-Scheinanlage vergessen trotz erbrachter Leistung

Gruß Wkrause

Beantwortet von (8.9k Punkte)
0 Punkte
Nein,das ist nicht die Antwort auf die Frage.
Farbmarkierung für Karte-nicht-eingelesen ist wie unter http://forum.tomedo.de/index.php/674/kv-scheinanlage-vergessen-trotz-erbrachter-leistung von Herrn Krause erklärt einrichtbar. Wenn für den Patienten überhaupt kein Schein angelegt wurde, greift die Farbhinterlegung bisher nicht, das können wir aber ändern. (Unsere Denke war, dass das Fälle sind, bei denen Patient sich nur mal einen Termin geholt hat, denn sobald man ein Formular druckt, kommen ja 1000 Warnungen, dass ein Schein angelegt werden sollte.)

So finden Sie übrigens alle Besuche des Tages, für die keine Leistungen dokumentiert wurden (und damit auch alle Besuche ohne Schein): Alt-Cmd-S für Statistik, dann Allg. Abfragen, dann "Besuche ohne Leistungsdokumentation". Für solche Statistiken kann man sich auch einen Button einrichten: http://forum.tomedo.de/index.php/205/vorgefilterte-statistikabfragen-beispiel-patienten-tagesliste
3,487 Beiträge
6,357 Antworten
7,511 Kommentare
1,570 Nutzer