macOS-BETA-UPDATES BITTE NICHT AUF PRODUKTIVSYSTEMEN EINSPIELEN
Alle Hinweise und Informationen finden Sie unter folgendem Link.
Guten Morgen,

einerseits hören wir immer wieder (meist im Nachhinein), dass unsere per KIM versandten Arztbriefe nicht angekommen sind.

Andererseits erhalten wir seit geraumer Zeit Eingangsbestätigungen unserer KIM-Mails. Verwirrender Weise sind diese meist zu Unrecht einem bestimmten Patienten zugeordnet und in der Inbox wird ein (mittlerweile alter) Befund als Attachment angezeigt.

Schließlich finden sich im Tomedo-KIM Ausgang zahlreiche Mails, die nicht versendet werden konnten wegen Fehlermeldungen wie "Exception reading response", "Missing final '@domain'" oder "451 CM_INVALID_FORMAT: original message could not be read". Diese KIM-Arztbriefe sind in der Kartei aber als versandt markiert.

Ich meine, dass 3 Dinge sinnvoll wären:

1. eine Nachricht, welche KIM Mails tatsächlich nicht versandt wurden

2. keine Nachricht für eine erfolgreiche Zustellung - das hatte ich bis gerade als gegeben vorausgesetzt. Man könnte diese Erfolgsmeldungen irgendwo in einem log verstecken

3. kein Zuordnung falscher Patienten und Attachments

Viele Grüße
JA Wessig

PS: diese Bestätigungs-Mails kommen in etwa seitdem das Nutzen fremder Komfort-Signaturen durch Weiterbildungsassistenten für den Arztbrief-Versand und eRezepte nicht mehr funktioniert. Aktuell unter:

Client v1.143.0.14

Server-Tools 143-s812
Gefragt in Frage von (4.5k Punkte)
Bearbeitet von
0 Punkte

1 Antwort

Sehr geehrter Herr Dr. Wessig,

1) tomedo zeigt einen Hinweis, wenn eine KIM-Nachricht nicht versendet wurde.

2) wenn Sie keine Lesebestätigungen wünschen, kann das über Einstellungen/Praxis/KIM-Dienste ausgeschaltet werden

3) uns ist im Moment kein Fehler an dieser Stelle bekannt. das sollte durch den Support geprüft werden.
Beantwortet von (9.5k Punkte)
0 Punkte
Guten Abend Herr Hesse,

vielen Dank für Ihre Nachricht. Zum ersten Punkt: dass eine KIM-Nachticht als nicht versendet gemeldet wird, ist eine Rarität. Ich hatte gefühlt 80 Nachrichten im Postausgang mit Fehlermeldung (rotes Briefsymbol), aktuell sind da welche mit einem grauen Brief-Symbol drin, die wohl irgendwie darauf zu warten scheinen, nicht versendet zu werden.

Punkt 2 habe ich umgesetzt - vielen Dank.

Für Punkt 3 suche ich mal einen Zeit-Slot.

Viele Grüße
JA Wessig
16,487 Beiträge
24,360 Antworten
42,989 Kommentare
13,053 Nutzer