Hier schon ein paar Fragen vorab für einige Dinge die ich vorgeschlagen hätte wenn ich gewusst hätte, dass das Feature in Arbeit ist. Besser jetzt in der Testphase als wenn es ganz zu spät ist und das Festure nicht mehr angefasst wird (Beispiel Kassenbuch). Ich weiss auch nicht warum ich das nicht teste, ausser mir benutzt doch niemand die Privatabrechnung für mehr als Dreizeiler, alle anderen haben keine Privatpatienten und sind mit der Privatabrechnung hochzufrieden so wie sie ist.

- Werden Materilalien angehängt und gefragt an welche Position das Material angehängt werden soll? Anders kann ja ein Favorit die Materialien ja nicht speichern. Werden Materialien verworfen ist es wieder ein Haufen Arbeit diese zusammenzusuchen.  

-  Wird gefragt wohin die neue Favoritengruppe gespeichert werden soll? Wenn man die Favoriten ausgebaut hat hat man da einen ordentlich grossen baum und später einordnen wäre unnötige Arbeit.

- Speichert der Favotit alle Einstellungen der Positionen wie Faktoren, Begründung etc.? Ein nachträgliches Bearbeiten würde dem Neuaufbau der Favoritengruppe fast gleich kommen.

- Ist das Überschreiben von anderen Favoriten möglich? Das wäre wichtig zur Fehlerbehebung. Statt den Fehler in der schrecklich verschachtelten Favoritenverwaltung suchen zu müssen (habe es gerade bei einer Position getestet, 8 Klicks bis ich dort war) könnte man die geänderte Gruppe über die Fehlerhafte schreiben. Das bearbeiten von Positionen ist immer noch im abrechnungsfenster am einfachsten und übersichtlichsten wenn auch noch weit entfernt von perfekt.
Gefragt von (46.6k Punkte)
0 Punkte

2 Antworten

>>> Werden Materilalien angehängt und gefragt an welche Position das Material angehängt werden soll? Anders kann ja ein Favorit die Materialien ja nicht speichern. Werden Materialien verworfen ist es wieder ein Haufen Arbeit diese zusammenzusuchen.  

Leistungsspezifische Sachkosten werden mit gespeichert. Die Positionen der Sachkosten entsprechen der Position auf der Rechnung.

>>> Wird gefragt wohin die neue Favoritengruppe gespeichert werden soll? Wenn man die Favoriten ausgebaut hat hat man da einen ordentlich grossen baum und später einordnen wäre unnötige Arbeit.

Nein. Es wird eine neue Favoritengruppe erstellt, deren Name bei der Speicherung angebeben werden muss.

>>> Speichert der Favotit alle Einstellungen der Positionen wie Faktoren, Begründung etc.? Ein nachträgliches Bearbeiten würde dem Neuaufbau der Favoritengruppe fast gleich kommen.

Ja.

>>> Ist das Überschreiben von anderen Favoriten möglich?

Nein. (s. Antwort auf 2.)
Beantwortet von (43.7k Punkte)
0 Punkte
Materialien an eine Leistung zu knüpfen wäre aber sinnvoll um wirklich die volle Rechnung/Kovo in den Favoriten mitnehmen zu können. Ein verschieben von freien Materialien an eine Leistung ist ja in der Rechnung nicht möglich soweit ich weiss. Ich finde entweder ihr solltet ein Verschieben der Materialien an eine Leistung in der Rechnung ermöglichen oder dies bei der Favoritengruppengenerierung tun. Am besten beides ehrlich gesagt. Der Aufwand ohne diesen Freiheitsgrad ist sonst enorm. Die Favoritenverwaltung erlaubt ja praktisch gar kein hantieren mit angehängten Materialien (Copy paste, drag drop etc.).

Als Antwort weil es wirklich wichtig ist:

Eigentlich bedeutet die Unfähigkeit von Tomedo im Rechnungsfenster Materialien an eine Leistung zu binden automatisch, dass nie eine komplette Rechnung in einen Favoriten umgewandelt werden kann, wenn sie Material enthält. 

Bitte wirklich nochmals überdenken. Lieber warte ich noch ein bisschen länger und habe kein, eigentlich richtig tolles Feature, das sich selbst entwertet. Wäre wirklich ärgerlich wenn ich mich nach dem Erstellen des Favoriten aus einer Rechnung noch in die Favoritenverwaltung klicken muss und dort Material mühsam zusammenklauben muss.
 
Bitte, bitte zieht das feature zurück!
Beantwortet von (46.6k Punkte)
0 Punkte
7,844 Beiträge
13,139 Antworten
18,697 Kommentare
3,297 Nutzer