E-Rezept ist verpflichtend seit dem 01.01.2024
Alle Hinweise und Informationen zur Nutzung finden Sie unter folgendem Link.
Guten Tag,

ich bin als Einsteiger dabei, in die Praxis und tomedo hereinzuwachsen und komme mit Hilfe und Erfahrung bisher eigentlich gut zurecht. Nun hat sich allerdings ein Problem eingestellt, für das ich hier auf Hilfe hoffe (es ist das erste, für das ich im Forum keine Antwort finden kann).

Wir haben seit einigen Monaten zwei neue Assistentinnen, die ich bei der Nutzererstellung den bestehenden Nutzergruppen (MFA und Anmeldung) zugeordnet habe. Im Verlauf zeigte sich, dass es da deutlichen Nachholbedarf bezüglich der erteilten Rechte gab, da viele Karteieinträge für diese neuen Kolleginnen nicht sichtbar waren und einzeln freigegeben werden mussten, da sie nicht über die Nutzergruppen eingestellt waren. Das war beherrschbar.

Nun ergibt sich aber das Problem, dass es Karteieintragstypen und Formulareinträge - zum Beispiel der Eintrag für Krankenhauseinweisungen - gibt, die in der Rechteverwaltung per default als für „alle Nutzer an allen Arbeitsplätzen“ sichtbar bzw. löschbar eingestellt sind, aber (nur) für die neuen Kolleginnen unsichtbar bleiben und da komme ich nicht weiter. Hat jemand dazu eine Idee?

Vielen Dank und einen guten Tag!
Gefragt in Frage von (130 Punkte)
0 Punkte

2 Antworten

Beste Antwort
Es ist wohl das beste, wenn sich unser Support das mal per Teamviewer anschaut.
Beantwortet von (67.6k Punkte)
ausgewählt von
0 Punkte

Es findet sich eine Lösung dank des Tomedo-Supports, die ich für künftige ähnliche Situationen gerne hier anfügen möchte:

"schauen Sie bitte einmal in der Rechteverwaltung nach dem Formular Typ “FOR“ wenn es dort die Rechte gibt dann gilt dieses Recht als Übergeordnetes Recht für alle Formulare die keine eigenen Anpassungen haben."

So war es. 

 

Vielen Dank!

Beantwortet von (130 Punkte)
0 Punkte
15,956 Beiträge
23,702 Antworten
41,602 Kommentare
11,378 Nutzer