475 Aufrufe
Das Zollsoft Team wünscht Ihnen einen guten Rutsch und einen gesunden Start ins Neue Jahr!
Gefragt von (16.1k Punkte)
Bearbeitet von | 475 Aufrufe
0 Punkte

15 Antworten

tomedo v1.44.0.0 bis v1.44.1.5

Hinweise

  • Dieses Update kann je nach Praxisgröße bis zu 90 Minuten dauern. Bitte beenden Sie die ServerTools während des Update-Prozesses nicht!

  • Sie können Ihre Quartalsabrechnung 4/2016 sowohl vor als auch nach dem Update durchführen.

  • Für die Quartalsabrechnung 1/2017 wird mindestens dieses Update benötigt.

Beantwortet von (16.1k Punkte)
0 Punkte

Quartalsupdate

  • Aktualisierung aller KV-Kataloge (EBM, ICD, OPS, etc.) auf Stand Q1/2017

  • Prüfmodule für Q1/2017 hinzugefügt

  • Anpassungen an neue Datensatzbeschreibung KVDT für Quartal 1/17

  • Div. Anpassungen/Erweiterungen am tomedo-internen Prüfmodul für KV-Abrechnungsfehler

  • Aktualisierung der Medikamentendatenbank

  • BG-Stammdateien für DaleUV-Anbindung aktualisiert

  • Div. neue HzV- und Selektivvertragszertifizierungen (bei Interesse, wenden Sie sich bitte direkt an uns)

Selektivverträge

  • PNP Verträge sind jetzt in tomedo abrechenbar

  • Facharztverträge Urologie sind jetzt in tomedo abrechenbar

Beantwortet von (16.1k Punkte)
0 Punkte
Wo kann ich die Selektivverträge (in meinem Fall Urologie) abrechnen? Vielen Dank im Voraus für die Antwort. MFG - Jonas Fritzsche

Abrechnung

  • Für die Abrechnungsarten KV und Privat gibt es im Kontextmenü der Leistungstabellen nun den Punkt 'Favoritengruppe aus ausgewählten Leistungen erstellen'. Dieser erstellt zu den ausgewählten Leistungen des Scheines eine (zu benennende) Gruppe in den Favoriten. Nicht-leistungsgebundene Sachkosten bei Privatrechnungen können (aktuell noch) nicht übernommen werden.

KV-Abrechnung

  • Fenster für OPS-Zusatzangaben leicht überarbeitet: Statt zwei Auswahltabellen (Favoriten und Katalog) gibt es nur noch eine Auswahltabelle, die beide Gruppen enthält

  • Suche in OPS- und ICD-Katalog ist jetzt auch gleichzeitig nach Code und Bezeichnung möglich

  • Im KV-Schein Favoritenfenster gibt es jetzt neben den Leistungsvorschlägen an zweiter Stelle die Gruppe 'Leistungen Vorquartal' welche alle GNRs beinhaltet, welche auf dem letzten Schein eines Vorquartals erbracht wurden.

Beantwortet von (16.1k Punkte)
0 Punkte
falscher Thread, sorry.

Abrechnung (Privat)

  • Sortierung von leistungsspezifischen GOÄ-Sachkosten:

    • Leistungsspezifische Sachkosten in der Privatrechnung werden jetzt nicht mehr absteigend sondern aufsteigend nach Eingabe angezeigt

    • Bei Übernahme aus den Favoriten wird die Reihenfolge der Sachkosten in dem jeweiligen Favorit berücksichtigt

BG (DaleUV)

  • Patient hat jetzt auch ein “angestellt bis”-Feld welches in BG-Unfälle mit übernommen wird

  • Bei BGUnfallmodul wird jetzt immer der letzte Unfall vorausgewählt, wenn der Besuch entweder auf BGFall gesetzt wird, oder der Patient in den letzten 90 Tagen (diese Zahl ist weiterhin einstellbar) ein BGFall hatte

HzV

  • Beendete Teilnahmen mit Ende in der Zukunft werden jetzt trotzdem als aktive Teilnahmen betrachtet

  • HzV-Scheine ohne Karte bzw. mit Ersatzverfahren können jetzt farblich anders angezeigt werden (Einstellungen->Nutzer->Karte nicht gesteckt)
Beantwortet von (16.1k Punkte)
0 Punkte

Statistik

  • In der Statistik 'Tagesübersicht Karteieinträge/Leistungen/Diagnosen' werden nun auch  Leistungen/Diagnosen von HÄVG-Selektivverträgen berücksichtigt.

  • Bei Verwendung des Homöopathie-Moduls kann jetzt aus der Statistik heraus direkt in die Kartei zum jeweiligen Homöopathie-Schein gesprungen werden

Drucken

  • Die Druckerwarteschlange kann jetzt so konfiguriert werden, das sofort gedruckt wird, sobald ein Eintrag in der Warteschlange erscheint (Bsp. 2 Rechner an der Anmeldung mit einem Nadeldrucker)

SMS-Modul

  • Die Erzeugung von Karteieinträgen beim Versenden von SMS kann jetzt eingeschränkt werden, so dass nur noch erfolgreich verschickte SMS in die Kartei eingetragen werden

Nachrichten

  • Hinter dem absendenden Nutzer wird auch der Absender-Arbeitsplatz angezeigt

SV-Teilnahme

  • SV-Teilnahmenverwaltung hat jetzt ein eigenes Status-Icon für "Teilnahmeerklärung  vorhanden, aber noch nicht versendet" (Online-Teilnahmerklärungen)
Beantwortet von (16.1k Punkte)
0 Punkte

Kartei

  • Der Karteieintrag “MARCU” (für Marcumarplan) hat jetzt eine eigene Druckvorlage (“MarcumarplanKE”), welche individuell angepasst werden kann. Im Eintrag gibt es einen “Drucken”-Button um den Plan direkt auszudrucken.

Labor

  • Div. Erweiterungen der Schnittstellen zu externen Laborprogrammen

  • Einzelbefund drucken aus Labor-Ansicht-Fenster

  • Laborformular HZV Schottdorf: Anpassung am Barcode.

Terminkalender

  • Termine können jetzt per Kontextmenü kopiert bzw. “ausgeschnitten & eingefügt” werden: Hierzu Rechtsklick aus den zu kopierenden Termin -> “in Zwischenablage” und dann Rechtsklick auf eine freie Stelle -> “Kopie erstellen” bzw. “Umsetzen”

Kassenbuch

  • Für Kassenbucheinträge können jetzt Vorlagen (mit Text, Betrag und Steuersatz) erstellt werden

Beantwortet von (16.1k Punkte)
0 Punkte
Die Terminkalender-Funktion ist super, meine Helferinnen freuen sich sehr !

Aktionsketten

  • Aktionsketten können jetzt auch GDT-Dateien erzeugen

  • Aktionsketten können jetzt auch Hinweisfenster enthalten

  • Als Auslöser für Aktionsketten kann jetzt auch die Eingabe von Diagnosen konfiguriert werden

  • Als Auslöser für Aktionsketten kann jetzt auch die Verordnung oder das Drucken von Medikamenten konfiguriert werden

Heilmittel

  • Neue Anforderungen an Heilmittelverordnung für Q1/17 umgesetzt; Formulare entsprechend angepasst

  • Im Patientendetails-Fenster gibt es unter 'GKV' die Möglichkeit langfristig genehmigten Heilmittelbedarf zu verwalten

  • Der Indikationsdialog öffnet sich nun auch, wenn man auf ein Heilmittel-Feld klickt, welches noch keinen Inhalt besitzt
Beantwortet von (16.1k Punkte)
0 Punkte

Medikamente

  • Über die Medikamentenspezifischen Einstellungen (Zahnrad im mittleren Teil des Medikamentenfensters) lassen sich nun präparatespezifisch Hilfsmittelverzeichnis-Codes hinterlegen, die bei einer Neu-Verordnung des Präparates mit aufgedruckt werden. Bei einer Wiederverwendung eines Präparates via bisher oder MedPlan hat der alte Bedruckungsname Vorrang.

  • Wird ein Medikament aus 'bisher’ verordnet und die Dosierung des ‘bisher’- Medikamentes weicht von der Dosierung des Medikamentes im Medikamentenplan ab, wird jetzt nachgefragt, welche Dosierung verwendet werden soll.

  • Reicht-Bis-Berechnung: Wenn man ein Medikament nur auf dem MedPlan stehen hat, dann wird die Anzahl/Restmenge dieses Planeintrages bei einer Erstverorndung nicht berücksichtigt, sondern so behandelt, als wird das Medikament das erste mal verordnet.
Beantwortet von (16.1k Punkte)
0 Punkte

Sonstiges

  • Kontaktdaten Telefon und Handy im Patientenkurzinfo-Panel mit Telefon-Button unterlegt so, dass aus dem Panel heraus angerufen werden kann

  • Diagnosenauswahl (z.B. in Formularen): Unter 'Letzte Diagnosen' werden jetzt auch die Diagnosen, die in bestimmten Formularen eingetragen wurden, mit angezeigt

  • Praxisübergabe bzw. -übernahme: Patienten können (auf Wunsch durch einen zollsoft-Mitarbeiter) als gesperrt markiert werden. Entsperrung/Arbeiten mit den Patientendaten ist dann nur durch einmalige Eingabe eines (gemeinsamen) Entsperrpasswortes möglich (festlegbar unter Einstellungen -> Praxis -> Sonstiges)

  • Die Autovervollständigung der praxisdefinierbaren patienten- und besuchsspezifischen Text-Felder (mit Auswahlmenü) haben nun eine “case-insensitive” Autovervollständigung, d.h. die Groß- bzw. Kleinschreibung eines Wortes spielt keine Rolle mehr bei der Auto-Vervollständigung

  • Für div. Textfelder wurde nun auch eine Auto-Vervollständigung mittels Textbausteinen eingestellt (z.B. Einträge in der Tabelle 'Org. Cave', Info-Feld für den Besuch in Tagesliste und Besuchshistorie)

  • Bei der Umwandlung von .docx zu .pdf (z.B. im Zuge des Faxens oder beim eArztbrief-Versand) erscheint jetzt eine Warnmeldung, wenn als Standardtextverarbeitung “Libre Office Vanilla” installiert ist. (Hintergrund: “Libre Office Vanilla” unterstützt im Gegensatz zum “normalen” Libre Office keine parallel laufenden Instanzen der Applikation, welche für die PDF-Konvertierung aber zwingend notwendig ist)

  • Im Diagnosenpopover der Formulare lassen sich ausgewählte Diagnosen in die Kartei übernehmen.

  • Nadeldruck von Formular E63 (SAPV) wird jetzt unterstützt
Beantwortet von (16.1k Punkte)
0 Punkte

Bugfixes

  • Kassenbuchexport und Karteiexport hat nicht immer funktioniert, wenn mehrere Anhänge mit gleichen Namen vorhanden waren

  • Kassenbuch: Belege von alten Privatrechnungen konnten teilweise nicht gedruckt werden

  • “Vorladen” von Kalenderwochen für den Terminkalender hatte (bei sehr vielen Kalendern bzw. Tagen) zu kurzen Verbindungsabbrüchen geführt und nicht zuverlässig funktioniert

  • HzV: Blankoziffern wurden in der Ziffernauswahl versehentlich mit angezeigt

  • Wenn man per Formulare -> HZV ein HZV-Formular öffnen wollte, kam es teilweise zu einer Fehlermeldung

  • Der “versendet”-Status von DaleUV-BG-Berichten wurde in der Kartei nicht immer korrekt angezeigt

  • Neu angelegte Patienten konnte bei Anzeige des Patienteninfopanels teilweise zu Fehlermeldungen führen

  • Im “Briefkommando-Generator” waren nicht alle Checkboxen anklickbar

  • Aktionsketten: Medikverordnung (Vorfilterung) aus Aktionsketten hatte kein Ergebnis geliefert

Beantwortet von (16.1k Punkte)
0 Punkte

Bugfixes

  • Div. Abstürze in Seletkvivertragsverwaltung behoben

  • Fenster Labordateneingang: Button „Alle Befunde auf gelesen setzen“ hatte Fehler erzeugt

  • Kopieren von Leistungen auf bereits abgerechneten Rechnungen ist jetzt nicht mehr möglich

 

Beantwortet von (16.1k Punkte)
0 Punkte

tomedo v1.44.1.7

Bugfix

  • Unter bestimmten Umständen ist es beim Öffnen der Kartei von GKV-Patienten zum Absturz gekommen
Beantwortet von (16.1k Punkte)
0 Punkte

tomedo v1.44.1.8 bis v1.44.1.12

Briefschreibung

  • Zwei neue Kommandos für die Privatrechnung: $[pr_kontonr] und $[pr_kostenstelle] (für Kontonummer bzw. Kostenstelle aus dem Privatrechnungstyp)

Sonstiges

  • Einmal gedruckte Heilmittelverordnungen lassen sich jetzt nicht mehr über die Checkbox "Behandlungsbeginn automatisch setzen" nachträglich ändern

  • Das HzV-Prüfmodul liefert jetzt nicht mehr so häufig eine Fehlermeldung beim Versand von Verordnungsdaten

Beantwortet von (16.1k Punkte)
0 Punkte

tomedo v1.44.1.8 bis v1.44.1.12

Bugfixes

  • Unter OS X 10.9 (Mavericks) konnte die Benutzung von Aktionsketten zu Abstürzen führen, wenn diese “Standardmakros” verwendeten

  • Unter OS X 10.9 (Mavericks) gab es vereinzelt Abstürze beim Anzeigen von Ganztagesterminen

  • Konvertierte D-Arzt-Rechnungen führten beim Anzeigen in der Kartei u.U. zu irritierender Fehlermeldung

  • Patientensuche in Termindetail-Popover war teilweise nicht selektierbar

  • Beim Öffnen der Email- bzw. Schema-Verwaltung kam es zu einer fehlerhaften Warnmeldung

  • Bei Auswahl einer Formular-Vorlage wurde der Formulartyp des Formular evtl. geändert, ohne dass das für den Nutzer transparent gewesen wäre

  • Bei Auswahl mehrerer Antworten in einem Textbaustein wurden die Antworten die eigentlich mit Komma getrennt werden müssten direkt hintereinander geschrieben

  • Für HZV-Patienten in BaWü, die auch am Facharztprogramm teilnehmen, wurde automatisch eine Facharztprogramm-Teilnahme in tomedo angelegt, auch wenn kein Arzt in der Praxis für das Facharztprogramm eingeschrieben war

 

Beantwortet von (16.1k Punkte)
0 Punkte

tomedo v1.44.1.13

Sonstiges

  • Kleinere Anpassungen für die Demo-Version

Bugfixes

  • Die Funktion “Einträge kopieren” bei Privatrechnungen und KV-Scheinen hat - wenn mehrfach hintereinander aufgerufen, ohne zwischendrin “Einträge einfügen” auszuwählen - den Zwischenspeicher nicht korrekt zurückgesetzt.

Beantwortet von (16.1k Punkte)
0 Punkte
4,784 Beiträge
8,471 Antworten
10,722 Kommentare
1,942 Nutzer