781 Aufrufe
Gibt es eine aktuelle Empfehlung für einen Blankoformulardrucker (A4 weiß, A4 rot, A5 rot, Kassen- und Privatrezepte) der wirtschaftlich und schnell ist und problemlos mit Mac/tomedo funktioniert?
Gefragt von (880 Punkte) | 781 Aufrufe
0 Punkte

5 Antworten

Das sind 5 Schächte..... Drucker mit 5 Schächten sind m.E. sehr teuer.

Ich bin mit Zuverlässigkeit und Kosten mit meinen Brother 5270DN bzw 5350DN mit jeweils 3 Schubladen plus Multifunktionsfach sehr zufrieden. cave: die A6-Schublade muss ganz nach oben!
Beantwortet von (10.4k Punkte)
0 Punkte

Hallo Praxis Rothe,

siehe auch:

Druckerempfehlung gesucht

Gruß aus dem kalten Süden

Wkrause

Beantwortet von (10k Punkte)
0 Punkte
Wir haben bei uns mehrere Kyocera Monolaserdrucker vom Typ FS4100DN im Einsatz. Es lassen sich mehrere Papierschächte aufrüsten und zusätzlich noch der manuelle Einzug nutzen. Bis auf einen Fall, wo doch der technische Service gefragt war, sind wir mit den Druckern zufrieden und sie werden sehr intensiv genutzt! Sie gelten auch als wirtschaftlich und verursachen weniger Betriebskosten als andere.

Von Brother-Druckern sind wir fast gänzlich weggekommen. Toner und Zubehör sind teuer, die Geräte sehr anfällig, die Treiber verbesserungswürdig. Eine Zeit lang ist uns beim Wechseln der Tonerkartusche jedesmal das Tonerpulver entgegengekommen, obwohl wir Originalkartuschen verwendet haben. Damit war dann endgültig Schluss.
Beantwortet von (470 Punkte)
0 Punkte
Kyocera hatte ich früher mal. Damit gab es STÄNDIG Papierstaus .... deswegen bis ich davon weg gegangen .... bei den Brothers :-) verklemmt sich hin und wieder mal ein Briefumschlag ...
Lieber Thomas,

ich nutze seit ca. 1,5 Jahren einen SW-Laserdrucker von Kyocera (ECOSYS P2135dn), der an der Anmeldung steht, und alle GKV - Formulare im Blankoformulardruck (BFD) druckt. 2 Papierkassetten für 1x A4 und 1x A5 + Universaleinzug für die Rezepte. Nur BTM und mancher Header läuft noch über den alten Nadeldrucker. Briefe drucke ich über einen zusättzlichen Brother-Farb-Laser (HL 3040-CN)

Komm vorbei, guckst du ...

Klaus
Beantwortet von (1.5k Punkte)
0 Punkte
Hallo Praxis Rothe,

wir sind seit 4 Wochen mit Tomedo am Start und haben bei 4 Ärzten den Brother 6400DW  mit 4 Kassetten -Turm. Er läüft prima und alle Schächte werden optimal angesteuert. A4 blanko, A5 blanko, A6 rot, A6 rot unterschrieben (kommen aus dem Sprechzimmer geflattert, A6 blau, oben in den ausklappbaren Schacht, BTM, nachdem wir die Seitenbande abgerissen haben. Die unterschriebenen Rezepte werden abends weggeschlossen.

Das Teil steht zentral und läuft mit Feinstaubfilter.

http://www.brother.de/produktberater/konfigurator#&xcStartAt=wizard.Phase2.paper_source

Wir haben 950€ bezahlt.

 

VG Ulf Zitterbart
Beantwortet von (210 Punkte)
0 Punkte
4,896 Beiträge
8,655 Antworten
11,010 Kommentare
1,958 Nutzer