164 Aufrufe

Liebes Forum,

ich habe mir eine Karteikette angelegt in der die Diagnose, die geplante Therapie zur Weiterverwendung z.B im Arztbrief oder in Kostenvoranschlägen und eben auch die DIA für die ICD stehen. Die Diagnose die ich dort anlege, wird aber nicht in den Schein auf der rechten Fesnterseite übernommen. Ich frage mich warum nicht und begreife die Logik nicht ganz. Zur Dekoration in der Kartei lege ich die ICD ja nicht an. Der Support sagt mir es wäre nicht möglich. Umgekehrt ja, aus dem Schein wird sofort ein Karteikarteneintrag gemacht. Was ist der Grund, dass die ICD nur in eine Richtung darf?

 

Viele Grüße,

Peter Balogh
 
Gefragt von (34k Punkte) | 164 Aufrufe
0 Punkte

1 Antwort

Ist ein Fehler bei uns. Die Änderung wird in den Testpraxen nächste Woche eingespielt und vorraussichtlich Ende nächste Woche freigegeben.
Beantwortet von (30.7k Punkte)
0 Punkte
4,668 Beiträge
8,273 Antworten
10,448 Kommentare
1,923 Nutzer