macOS-BETA-UPDATES BITTE NICHT AUF PRODUKTIVSYSTEMEN EINSPIELEN
Alle Hinweise und Informationen finden Sie unter folgendem Link.
Wir nutzen die App ausschließlich für Fotos. Fotos spielen eine große Rolle in der Dokumentation, daher ist es wichtig, alle Fotos schnell mit dem Filter des Karteiintrags auf "JPG" zu finden.

Leider erzeugt die App immer den falschen Karteieintragstyp "DOK". Dadurch muss nachträglich bei jedem per App erzeugte Foto-Eintrag händisch der Eintragstyp von "DOK" auf "JPG" geändert werden. Nachdem die App schließlich schon "weiß", dass ein Foto aufgenommen wird, muss sie auch in der Lage sein, den entsprechenden Karteieintragstyp zu erzeugen. Oder lässt sich das konfigurieren? Wir haben ausgiebig danach gesucht, aber nichts gefunden.

Bitte sorgen Sie für eine baldige Änderung!

Besten Dank, i.A. Daniel Hünig
Gefragt in Wunsch von (250 Punkte)
+1 Punkt

2 Antworten

Beste Antwort
Beantwortet von (18.1k Punkte)
ausgewählt von
0 Punkte
Leider konnte ich in dem sehr langen und verschlungenen Beitrag, auf den Sie verweisen, das Stichwort "JPG" nicht finden. Dort ging es ja vor allem darum, wie man in der neuen App die Fotofunktion überhaupt findet. Dieses Problem ist ja inzwischen gelöst durch die Favoritenfunktion.

Was bleibt ist eben, dass die Fotos als DOK und nicht als JPG Eintrag abgelegt werden.

Ich nehem an, „JPG“ ist ein von Ihnen erstellter Karteieintrag, bei uns heißt der Foto. Um unter iOS den gewünschten Karteieintrag für Fotos einrichten zu können, dieses Ticket meinte ich:

OK, vielen Dank - das hatte ich übersehen. Ja, genau darum geht es.
Sehr geehrte Frau Hünig,

die Auswahl des Karteieintragstyps für aufgenommene Fotos wird in Version 2.27 enthalten sein.
Beantwortet von (2.8k Punkte)
0 Punkte
16,532 Beiträge
24,406 Antworten
43,086 Kommentare
13,162 Nutzer