Die Frage richtet sich an die Kollegen, die ebenfalls QR-Codes/Codes aus Radiologiepraxen erhalten und diese Bilder gern im eigenen PACS ablegen wollen.

Gibt es da bereits Erfahrungen ?

Wir nutzen AYCAN.

Vielen Dank für ggf. Hilfestellung
Gefragt in Frage von (910 Punkte)
0 Punkte

2 Antworten

Bei mir ist das so: Patient gib den Zettel mit dem Code ab. Die Schwester öffnet auf ihrem Arbeitsplatz-Mac das Portalfenster der betreffenden Radiologie und legitimiert sich entsprechen der Anweisungen auf dem Zettel. Der irgendwo versteckte Botton zum Download wird gefunden (oder ich muss ihn suchen) und die Daten werden auf den Rechner geholt. Dann Import mit Horos/Osirix whatsoever in die lokale PACS Datenbank dieser Mac-Viewer. Über den Viewer ist das Sichern im eigentlichen PACS dann ein Kinderspiel (cmd-Umsch-S...)

Grüße aus dem wilden Harz
Beantwortet von (2.8k Punkte)
0 Punkte
Hallo,

wir sagen allen derzeit: "machen wir nicht". Online steht da "wir brauchen die CD, ein QR Code ist nicht ausreichend". Nur so bekommen wir Routine rein (CD import / Daten / Patiten zuordnen (auch Aycan))
Wenn Du zu uns ohne CD kommen, werden die an der Anmeldung weggeschickt.

Aber ja: wer weiß, wie lange das geht. Ich würde dann (wir haben vielleicht 5 Praxen, aus denen 95% aller MRT kommen) gerne über eine technische Lösung anbinden... Knoten / import, weil das Einloggen, Button suchen, importieren auf den Desktop, dann in Aycan, dann zuordnen zum Patienten.. sorry, so viel Zeit haben wir derzeit nicht.
Wenn die Patienten von uns einen Ü Schein zum MRT bekommen, dann tauchen die auch in dem Portal mit unser Kennung auf... aber selbst die möchte ich nicht händisch importieren...
Beantwortet von (8.4k Punkte)
0 Punkte
Wir nutzen auch für die 3-5 "Stammradiologien" eigene Zuweiserportale. Hier laden wir die Dicom Files runter, laden sie ins Horos und damit automatisch auf den Horos Server (=unser Tomedo Server).

Der Download -> unzip -> drag and drop ins horos dauert ca. 30 Sekunden pro Patient. Also eigentlich keine große sache. Das einlesen von CDs dauert bedeutend länger.
16,346 Beiträge
24,203 Antworten
42,689 Kommentare
12,563 Nutzer