Nach den ersten erfolgreichen Versuchen, eine DICOM-Worklist einzurichten fehlen mir als Kardiologen für die Indexierung der echokardiografischen Parameter auf Körpergröße/Körpergewicht/Körperoberfläche in den Worklist-Einträgen die Patientendaten für Körpergröße und Körpergewicht.

Ist es möglich, dass diese Daten in den Worklist-Eintrag übernommen werden?

Mit freundlichen Grüßen

Urban Kühr

Gefragt in Frage von (1.1k Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Guten Tag Herr Kühr,

Größe und Gewicht sollten immer dann, wenn der Patient einen BMI-Eintrag in der Kartei hat, auch in die Worklist eingetragen werden. Falls das nicht funktioniert, wäre ich gerne bereit, per Teamviewer einen Blick darauf zu werfen.

Schönen Gruß,

David Jung
Beantwortet von (360 Punkte)
0 Punkte
10,094 Beiträge
16,316 Antworten
25,723 Kommentare
4,763 Nutzer