Guten Morgen,

ist es bereits möglich, auch Laborbefunde per Arzt-Direkt-App zu versenden? Bisher finden wir nur den sehr umständlichen Weg über die Briefschreibung. Im Labordatenfenster gibt es schon den Button: per Mail versenden, bei dem ein (verschlüsseltes) PDF automatisch erzeugt wird. Ist es nicht wünschenswert, hier auch eine direkte Möglichkeit für den Versand per App zu haben. Dort muss das PDF ja nicht verschlüsselt sein. 

Gefragt in Frage von (1.5k Punkte)
+2 Punkte

1 Antwort

Sehr geehrter Herr Fleischmann,

vielen Dank für Ihr Feedback. Aktuell ist es leider nicht möglich das direkt zu machen. Für die Darstellung in der App brauchen wir einen entsprechenden Dateicontainer, wie etwa jpg oder PDF.

Wir arbeiten da an einer Gesamtlösung für verschiedene Befunde, die dann in die Arzt-direkt App laufen sollen. Das wird allerdings noch etwas dauern, da wir aktuell fokussiert auf die Implementation des OTK in die App hinarbeiten.
Beantwortet von (9.2k Punkte)
0 Punkte
12,505 Beiträge
19,495 Antworten
32,746 Kommentare
6,784 Nutzer