funktioniert die Erinnerungsfunktion arzt-direkt (OTK2) nur für online vereinbarte Termine oder auch für in der praxis von uns aufgesetzten Termine?
Gefragt in Frage von (10.3k Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Guten Tag Herr Dr. Sirfy,

die Versendung von automatischen Terminerinnerungen über AD funktioniert momentan nur für Termine, die auch über den OTK-2 gebucht werden. Für sonstige Termine wird entsprechend die nächstbeste erlaubte Erinnerungsart verwendet.

Die Möglichkeit, normale Termine in OTK-2 Termine umzuwandeln, soll in der Zukunft noch umgesetzt werden. Eine automatische Umwandlung aller Termine (falls möglich) scheint vorerst noch unwahrscheinlich, da dies äußerst schwere Belastungen für die AD-Server bedeuten würde.

Mit freundlichen Grüßen,

Toni Ringling
Beantwortet von (3.2k Punkte)
0 Punkte
Hallo Rengling,

wie Sie hier sehen: https://forum.tomedo.de/index.php/58708/terminerinnerung-7xemails-auf-einmal?show=58708#q58708

funktioniert die Erinnerung bei 1. Priorität: Arzt-Direkt, bei offline-Terminen (also manuell angelegt) nicht gut. Patienten erhalten in ca. 5. Minutentakt eine Erinnerung. Dieser Bug schein auch die SMS Erinnerung anzufärben. Ihnen liegt ein Ticket von mir vor, wo bei mir Hunderte Erinnerungs-SMSe in einer  Nacht versendet wurden.
Guten Tag Herr Dr. Sirfy,

wir können bisher identifizieren, dass das Problem auf der Seite des Terminerinnerungsmoduls und nicht auf der von AD oder der Anbindung des tomedo-Servers liegt. Entsprechend wurden die hierfür verantwortlichen Entwickler auf das Problem aufmerksam gemacht. Es ist durchaus möglich, dass dieses Problem mit der Priorisierung der AD-Nachrichten bzw. dem Einbau dieser zusammenhängt.

Mit freundlichen Grüßen,

Toni Ringling
11,253 Beiträge
17,898 Antworten
29,408 Kommentare
5,837 Nutzer