macOS-BETA-UPDATES BITTE NICHT AUF PRODUKTIVSYSTEMEN EINSPIELEN
Alle Hinweise und Informationen finden Sie unter folgendem Link.

Fehler bei 1-Clickabrechnung via KIM - KV-Bereiche Bayern, Baden-Württemberg, Berlin und Nordrhein
Seit der v1.144.0.0 wird in den KV-Bereichen Bayern, Baden-Württemberg, Berlin und Nordrhein die 1-Click-Abrechnung via KIM versendet. Uns wurde von einigen Kunden (bisher aus Bayern und Baden-Württemberg) gemeldet, dass für die versendete Abrechnung keine technische/fachliche Rückmeldung von der KV eingegangen ist. Auf Nachfrage der Praxen bei der KV ist die Abrechnung aber erfolgreich eingegangen. Wir haben die KVen benachrichtigt, warten aber noch auf Antwort. Wenn auch Sie aus den genannten KV-Bereichen keine Rückmeldung auf Ihre versendete Abrechnung erhalten haben,
wenden Sie sich bitte an Ihre KV.
Weitere Hinweise und Informationen finden Sie unter folgendem Link.

Liebe Tomedo-Nutzer, Liebes Tomedo-Team,

das Ausdrucken von Laborwerten in einer sinnstiftenden und kollegentauglichen Reihenfolge der Werte will uns einfach nicht gelingen. Ich bitte Sie daher um Tipps, wie uns das gelingen kann.

Wir haben bisher probiert:

Unter Verwaltung->Vorlagen für Laborwerte/Gruppen->Gruppen-Anzeige (s.Bild Gruppen-Anzeige) haben wir Gruppen definiert und die Laborkürzel den Gruppen zugewiesen. Ebenso haben wir den Gruppen Positionsnummern zugewiesen. Müssen diese Kürzel unter Verwaltung->Vorlagen für Laborwerte/Gruppen->Test (s.Bild Tests) auch definiert sein? Oder genügt es wenn das Labor diese übergibt?

Die Gruppen und die Laborwerte erscheinen bei uns nun in der definierten Reihenfolge in der Laborverlaufsansicht (s. Bild Einzelbefunde)

Wenn wir nun im Patienten->Kartei-Eintrag-LAB->Laborverlauf öffnen auf Einzelbefunde gehen und angezeigte Drucken auswählen, dann erscheinen die Laborwerte in einer anderen wenig logischen /  sinnstiftenden Reihenfolge. (s. Bild angezeige Drucken).

Wir verwenden zum Drucken die leicht modifizierte Tomedovorlage "Laborbefund ohne Text" (s. Bild). Diese ist auch in Tomedo->Einstellungen->Labor eingestellt (s. Bild Laborbefund ohne Text ).

Was machen wir falsch? Wie drucken wir, dass wir einen Laborbefund in der Reihenfolge drucken können, wie wir Befunden von unserem Labor per Fax bekommen bzw. erwarten.

 

Vielen Dank für alle Tips.

Stefan Enzensberger

Praxis für Kinder- und Jugendmedizin Dr. Uta Enzensberger - Mering

Gefragt in Frage von (980 Punkte)
0 Punkte
Ich finde, dass der Laborausdruck und die -darstellung eines der größten Schwachpunkte an tomedo - neben der Medikamentenverordnung - darstellt. Programme mit über 20 Jahren Alter bekommen das weit besser hin.
Leider ja, würde gerne mit verbessern bei dem Thema!

2 Antworten

Guten Morgen Herr Enzensberger,

 

vielleicht liegt es daran: im Laboranischtsfenster links unten kann ein Haken gesetzt werden: Sortieren bei jedem Öffnen zurücksetzen. Dann werden die Laborwerte nach Ihrer Gruppendefinition neu dargestellt und sortiert.

Ansonsten möchte ich mich Herrn  Stößel anschließen: Thema Labor (Ansicht, Druck, Verwaltung) ist nach meiner Erfahrung (bin seit Mai 2022 bei Tomedo) in Tomedo allenfalls ausreichend, wenn nicht gar mangelhaft umgesetzt. Ich bereue es allerdings nicht, zu Tomedo gewechselt zu haben, da es durchaus etliche andere Vorteile hat mit einer für mich realen Arbeitserleichterung.

Gruß, F. Baier
Beantwortet von (120 Punkte)
0 Punkte
Gibt es in diesem Bereich geplante Verbesserungen? Ich schicke Laborwerte modern via arzt-direkt und der Ausdruch ist einfach nur hässlich...
Beantwortet von (23.4k Punkte)
0 Punkte
16,788 Beiträge
24,704 Antworten
43,700 Kommentare
14,213 Nutzer