macOS-BETA-UPDATES BITTE NICHT AUF PRODUKTIVSYSTEMEN EINSPIELEN
Alle Hinweise und Informationen finden Sie unter folgendem Link.

Sehr geehrte Tomedianer,

 

aktuell kommt es zu einer Störung im KIM-Fachdienst, die durch einen anderen Betreiber als die Arvato ausgelöst wurde. Das führt dazu, dass dieser Fachdienst aktuell vom Arvato kim+ Fachdienst aus für alle kim+-Anwender nicht erreichbar ist.

 

Für Mails, die an KIM-Adressen des betroffenen Fachdienst gesendet werden und innerhalb von 2 Stunden nicht zugestellt werden können, erhält der Absender eine Nichtzustellbarkeitsnachricht (Fehlermessage: 451 4.3.0 <irgendwer@irgendwo.kim.telematik>: Temporary lookup failure (in reply to RCPT TO command)

 

Da auch mehrere Krankenkassen ihre KIM-Adressen bei dem betroffenen Fachdienst haben, können eAU an diese Krankenkassen aktuell ebenfalls nicht zugestellt werden.

 

Das Problem ist der gematik bekannt und bei dem betroffenen KIM-Anbieter in Arbeit.

 

In der Umkehr bedeutet dies für Sie als Anwender, dass Sie aktuell nicht im Support anrufen müssen, wenn dieser Fehler bei Ihnen auftritt. Wir halten Sie zu den Entwicklungen auf dem Laufenden und posten hier auch, wenn das Problem soweit gelöst wurde.

Update: Die Störung gilt soweit als behoben. Sollten also im Bereich Versand eAU oder eArztbrief Probleme auftreten, melden Sie sich bei uns oder auch gern hier im Forum.

Gefragt in Anderes von (13.5k Punkte)
Bearbeitet von
+1 Punkt

Hallo Herr Ivens,

ich melde mich weil ich seit gestern ein Problem mit dem eAU-Versand habe, aber eine andere Fehlermeldung.

Ich habe gestern eine Mail an Support geshrieben mit folgenden Inhalt:

Seit heute wieder ein Problem mit KIM-Versand der eAU. Ich kann zwar signieren und der TI-Konektor ist auf grün, aber beim KIM-Versand (der ewig versucht) kommt die Fehlermeldung:

Das Formular für „ Pat.name und Geb-dat.“

Konnte nicht versendet werden: Fehler:

javax.naming.Communication.Exception:

Simple bind field: 192.168.100.60: 636 (Root

Exception is javax.net.ssl.SSLException:

read HandshakeRecord)

Habe alles neu gestartet Server, Lesegerät hat aber nichts verändert.

Seit heute Abend kann ich auch nicht mehr aus der Komfort Signatur signieren. Es kommt der Fehler "Zeitüberschreitung".

Zusätzlich seit heute auf dem Anmeldungsrechner: GKV-Karten lassen sich am Kartenleser (CHERRY) nicht mehr einlesen, der TI-Konnektor springt immer auf gelb, noch funktioniert das mobile Lesegerät. Gibt es hier wieder ein neues Update?

Langsam komme ich an den Rand der Betriebsfunktion.

Hallo Herr Grau,

nach Rücksprache mit dem TI-Support könnte das auch an Ihrer konkreten Konfiguration liegen. Am besten müssten Sie sich da an die Hotline hängen, dass sich das ein Kollege einmal konkret anschauen kann bzw. einen Termin abstimmt, wo ein entsprechender Kollege einmal drauf schauen kann. Ggf. müssen nämlich Zertifikate erneuert werden.

Bitte logge dich ein oder melde dich neu an um den Beitrag zu beantworten.

16,829 Beiträge
24,746 Antworten
43,796 Kommentare
14,339 Nutzer