Leider ist bisher im akt. Quartal 4/2022 die (bis 7.4.2023) für die Abrechnung der Direktabgabe von Paxlovid an Patienten vorgesehene EBM-Ziffer 88125 nicht verfügbar. Die KV verweist dabei an den Softwareanbieter. Kann das bitte behoben werden!
Gefragt in Frage von (130 Punkte)
+1 Punkt

1 Antwort

Sie können die Ziffer vorerst selbst unter Admin - KV (EBM) - EBM-Katalog - auf das Plus, anlegen.
Beantwortet von (12k Punkte)
0 Punkte
Vielen Dank! :)
12,010 Beiträge
18,846 Antworten
31,421 Kommentare
6,395 Nutzer