Achtung: macOS-Beta-Updates bitte nicht auf Produktivsystemen einspielen

Weitere Informationen zu tomedo unter den neuesten releasten macOS Versionen finden Sie hier.
wie kann ich es einstellen, dass am Selbstanmeldungsterminal eine automatische Tomedo-Anmeldung zustandekommt? Konkret gesagt, wir haben einen Pseudo-User für das Terminal, der Rechner startet jeden Tag neu und Tomedo startet automatisch, aber wir möchten es nicht, dass wir jeden Tag hier die Login Daten von diesem User jeden Morgen extra angeben, das macht doch keinen Sinn.
Gefragt in Frage von (12.8k Punkte)
0 Punkte

3 Antworten

Beste Antwort
Wenn Sie den Rechner automatisch am Ende des Tages ausschalten lassen (Energieeinstellungen) oder den Rechner per Knopf ausschalten ohne den Kioskmodus zu verlassen, startet tomedo beim nächsten Hochfahren im Kioskmodus mit dem zuvor angemeldeten Benutzer. Sie dürfen also am Ende des Tages nicht aus dem Kioskmodus ausbrechen.
Beantwortet von (4.3k Punkte)
ausgewählt von
0 Punkte
Der Beschreibung von Herrn Schneider ist nichts hinzuzufügen. Nur wenn man das System hart ausschaltet startet nicht direkt der Kioskmodus. Um das harte Ausschalten auch zu vermeiden ist die Verwendung eines SAT von Vorteil. Bei der Verwendung von separaten Rechnern wie einem iMac oder Laptop ist das Thema allerdings separat zu klären. Wir können das im Zweifel nie so unterbinden, dass man nicht dran kommt. Das kann man nur physisch verhindern, dass Patienten den Rechner zum Beispiel selber hart ausschalten.
Was ist ein SAT?

SelbstAnmeldeTerminal

Ah! Ich dachte das wäre eine fanzy Sicherheitsvorrichtung.
Einfach den Benutzer ohne Passwort setzen. Geht am Server auch.
Beantwortet von (18k Punkte)
0 Punkte
Das halte ich für ein massives Sicherheitsrisiko. Das bedeutet, jemand der den Login kennt, hat sofort Zugriff auf Ihre Patientendatenbank; zB im Falle des unbeaufsichtigten Absturzes eines Kiosks (habe ich schon beobachtet!). Davon muss man dringend abraten.
Bei uns startet das Terminal auch automatisch, obwohl der unter Einstellungen ausgewählte User (extra für Terminal angelegt) ein Passwort hat. Selbst wenn ich den Stecker einfach zieh und dann nochmals einstecke, startet das Terminal. Ich habe aber keine Einstellung gefunden, wo man das einstellen kann. Allerdings meine ich irgendwo gelesen zu haben, dass das Terminal immer im Kiosk Modus aus Datenschutz gründen starten soll.
Beantwortet von (20k Punkte)
0 Punkte
13,965 Beiträge
21,303 Antworten
36,188 Kommentare
8,499 Nutzer