E-Rezept ist verpflichtend seit dem 01.01.2024
Alle Hinweise und Informationen zur Nutzung finden Sie unter folgendem Link
Liebe Tomedoanwender, Liebes Tomedoteam,

in einem CKE möchte ich anzeigen, ob für den Patienten nur ein Schein im Ersatzverfahren angelegt ist. Dann kann der User nochmals darüber nachdenken, ob er ein Rezept wirklich drucken muss, oder ob man besser auf die GKV-Karte wartet. Bei Neugebohrenen kann man ja nicht auf die Karte warten .... Bei vergesslichen Patienten eingentlich immer ....

Meine Idee wäre den Keypath $[&p.patientenDetails.aktuelleGVKKartendaten.XXXXX]$ zu verwenden. Doch was ich bei XXXX eintragen muss, dazu finde ich keine Unterlagen.

Kann ich das Problem mit Keypath lösen? Oder gibt es dafür eine einfachere Lösung?

Vielen Dank und viele Grüße

Stefan Enzensberger

Praxis für Kinder- und Jugendmedizin - Dr. Uta Enzensberger - Mering
Gefragt in Frage von (980 Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Beste Antwort

der fehlende Baustein ist vermutlich ersatzverfahrenTyp. 

also:  $[&p.patientenDetails.aktuelleGVKKartendaten.ersatzverfahrenTyp]$

Wenn dieser 0 ist handelt es sich um eine wirkliche Karte. Werte ungleich null bedeuten (zumindest in deutschen tomedos) 'Ersatzverfahren'. 

Sie sollten mögliche Werte auch im Editor sehen können.

Beantwortet von (66.6k Punkte)
ausgewählt von
+1 Punkt
Hallo Herr Berg,

da liegen Sie goldrichtig. Und dazu habe ich noch gelernt, wie ich den Konfigurator bedienen kann!

Herzlichen Dank und viele Grüße

Stefan Enzensberger
15,484 Beiträge
23,121 Antworten
40,256 Kommentare
10,328 Nutzer