Guten Tag!

Ich habe schon seit langer Zeit (möglicherweise schon seit ich Tomedo verwende, also seit April 2015) das Problem, dass Tomedo beim Druck von Privatrechnungen immer wieder mal abstürzt.

Mein Vorgehen: Ich lade die nicht gedruckten Rechnungen in die ensprechende Liste, dann stoße ich den Druck als "PDF-Druck" (immer mit einer Rechnungskopie) an. Direkt nach Anstoßen des Drucks stürzt Tomedo ab (es erscheint der dann der Systemdialog "...wurde unerwartet beendet" etc.). Der Druck erfolgt noch ordnungsgemäß, der Dialog "Rechnung als gedruckt markieren?" erscheint aber nicht mehr (Die Rechnung ist entsprechend nicht als gedruckt markiert, wenn man Tomedo wieder startet). Der Druck der Rechnungen erfolgt aus MS-Word.

Die Abstürze erfolgen im Schnitt bei jeder 3. bis 5. Rechnung, d.h. wenn man viele Rechnungen am Stück drucken will, nervt es ziemlich.

Hat sonst niemand dieses Problem?

Viele Grüße,

Andreas Gschwendtner
Gefragt von (700 Punkte)
0 Punkte

4 Antworten

Wir drucken über Libre direkt aus dem Rechnungsfenster und nicht aus der Liste und nicht als pdf Druck. Ich hatte hier noch niemals einen Absturz. Für mich hört sich das nach einem Fehler im Pdf Druck an. Propieren Sie doch mal ob es mit einem anderen Druckmodus funktioniert.
Beantwortet von (38.9k Punkte)
0 Punkte
Wir haben dies bisher noch nicht gesehen. Sollte dies bei Ihnen auftreten, wäre es sicherlich hilfreich, wenn Sie uns (dem Support) das zeigen könnten. Evtl ist es etwas rechnerspezifisches.
Beantwortet von (39.5k Punkte)
0 Punkte
Danke für die Antworten. Ich werde den Support kontaktieren, bevor ich das nächste Mal Privatrechnungen drucke. Da die Abstürze sehr häufig auftreten, ist es sicherlich problemlos demonstrierbar.

 

Gruß, AG
Beantwortet von (700 Punkte)
0 Punkte
Sehr geehrter Herr Gschwendtner,

könnte es sein, dass Sie im April ein Mac OSX Update gemacht haben?

Mit freundlichen Grüßen

Martin Kötzing
Beantwortet von (7.3k Punkte)
0 Punkte
6,048 Beiträge
10,408 Antworten
13,789 Kommentare
2,485 Nutzer