wie kann ich eine EBM oder GOÄ Ziffer als Aktionskettenbedingung einstellen?
Gefragt in Frage von (10.4k Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Sehr geehrter Herr Sirfy,

was genau wollen Sie tun? Überprüfen ob eine Ziffer auf dem Schein existiert oder wollen sie eine aktion laufen lassen wenn etwas mit einer Ziffer passiert?
Beantwortet von (66.9k Punkte)
0 Punkte
Ich will dass, wenn eine Ziffer auf dem aktuellen Schein bzw. der Rechnung ist, und bestimmte Altionen getätigt werden, dass bestimmte Aktionen ausgelöst werden.

Die Bedingung an sich würde mit dem l-Kommando gehen. Hier die Info aus der Briefkommando-Verwaltung:

Leistungen des in der Kartei ausgewählten Scheins - dieser Platzhalter hat drei Parameter:
1. Format. Dafür stehen folgende Platzhalter zur Verfügung:
    %d - Datum der Leistung
    %a - Anzahl der Leistung
    %abr - Abrechnender Arzt
    %z - Uhrzeit der Leistung
    %dt - Kalendertag des Datums der Leistung
    %dm - Kalendermonat des Datums der Leistung
    %nr - Code der Leistung
    %snz - Schnitt-Naht-Zeit
    %ops - OPS-Codes (kommasepariert)
    %gNr - Gebührennummern (kommasepariert)
    %t - Text der Leistung
    %f - Steigerungsfaktor der Leistung
2. Auswahl der Leistungen:
    J - selektierte
    N - alle
    L - letzte Leistung
    <Zahl> - soundsovielte Leistung
    <Zahl>d - alle, die höchstens <Zahl> Tage alt sind
3. Trennsequenz zwischen den Leistungen
Im angegebenen Format und Trennsequenz wird _ durch Leerzeichen und \n durch Zeilenumbruch ersetzt.
Beispiele:
Um alle OPS-Codes der selektierten Leistungen ausgeben zu lassen:
$[l %ops J ,_]$
Folgender Platzhalter gibt die EBM-Codes aller Leistungen des Scheins sowie OPS-Codes und Schnitt-Naht-Zeit mit aus. Dabei werden einzelne Leistungen durch Zeilenumbruch getrennt:
$[l EBM:_%nr_OPS:_%ops_Schnitt-Naht-Zeit_%snz_min N \n]$
Codes aller Leistungen des heutigen Tages, getrennt durch Komma:
$[l %nr 0d ,]$+

 

Also evtl $[l %nr]$ für alle codes und die dann vergleichen.

 

11,276 Beiträge
17,931 Antworten
29,471 Kommentare
5,856 Nutzer