Hallo,

seit neuestem erscheint beim Anlegen eines Termins ohne Patient und anschließendem Klick auf den Button "neuer Patient" nicht mehr die Frage, ob einer neuer Patient angelegt werden soll oder "nur" der Name des Patienten in dem Termin-Fenster eingetragen werden soll. Es wird immer ein neuer Patient angelegt.

client: 1.106.0.12

server: 106-s436
Gefragt in Bug von (7.6k Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Beste Antwort
Ist denn in den Einstellungen unter Praxis > Kalender > Termin für Neupatienten (ziemlich weit unten) die Option Nachfragen ausgewählt? Falls hier "Kontaktdaten für den Termin hinterlegen" gewählt wurde, ist das Verhalten korrekt.
Beantwortet von (1.9k Punkte)
ausgewählt von
+1 Punkt
Vielen Dank. Die Einstellung hat das Problem behoben. Kann es sein, dass diese so mit dem letzten Update automatisch gesetzt wurde? Bin mir ziemlich sicher, dass ich es nicht geändert habe und meine Kollegen ändern generell in den Einstellungen nichts.

Edit: ich sehe gerade, dass es möglich ist, in dem Fenster eine Einstellung als Standard zu speichern. Wahrscheinlich war das das Problem
Ist es möglich, das Häkchen "Auswahl speichern.." nur für Admin freizugeben?
Ja, da wird des Pudels Kern sein. Ich spreche mit der Kollegin ob es bereits geht oder zeitnah angepasst werden kann.
9,858 Beiträge
15,972 Antworten
24,961 Kommentare
4,580 Nutzer