282 Aufrufe

Neuerungen / Verbesserungen / Useability


  • Nützlich z.B. für Recalls: Für custom Karteieinträge gibt es jetzt  ein neues Feld, um das Karteidatum um einen bestimmten Zeitabstand (z.B. 1 Quartal, 1 Jahr...) zu verschieben. Bei nachträglichem (späteren) Ändern dieser Zeit wird als Referenz das Erstellungsdatum der Karteieintrages genutzt

  • Nutzer-Umloggen-Verhalten noch etwas verfeinert: Bis zum erfolgreichen Einloggen eines neuen Nutzers bleibt der aktuelle Nutzer wie er ist (sowohl im Schnell-Umlogg-Feld als auch in Screenlock). Dies beschleunigt den Fall, wo sich derselbe Nutzer im Screenlock wieder einloggt

  • Für Kassenbuchanhänge gibt es nun einen Dateilauscher, einstellbar direkt in der Kassenbuchverwaltung

  • Perzentilen verbessert:

    • Perzentile wird direkt im Karteieintrag mit angezeigt

    • Mausfadenkreuz wird zum Drucken des Perzentilengraphen ausgeblendet

  • Im Panel "Abrechnungsfehler" kann man nun die Tabelle für einen Zeitraum filtern, z.B. "01.01.16 -- 31.03.16". Der Button "Nur letztes Quartal" setzt den Filter für das letzte Quartal

  • Es gibt jetzt zwei neue nutzerspezifische Systemeinstellungen für das Patientenschnellauswahlfensterchen (wird angezeigt nach einer Patientensuche in der Tagesliste): einerseits wird der zuletzt benutzte Button (Kartei / Pat.Info / +Tagesliste / Termine) gespeichert und beim nächsten Mal vorausgewählt, andererseits gibt es nun ein Häkchen zum ausblenden der Schnellauswahl – in dem Fall wird der zuletzt benutzte Button wieder benutzt

Gefragt von (15.2k Punkte)
Bearbeitet von | 282 Aufrufe
0 Punkte

7 Antworten

Neuerungen / Verbesserungen / Useability

  • Per Menüpunkt Fenster->'Alle Karteifenster schließen' lassen sich alle offenen Karteifenster schließen (http://forum.tomedo.de/index.php/4389/alle-karteien-schliessen)

  • Beim Schreiben einer neuen Nachricht merkt sich tomedo nun, ob die Nachricht in der Kartei archiviert werden soll (oder nicht) und setzt das zugehörige Häkchen beim nächsten Mal automatisch dementsprechend

  • Neue Tastenkürzel im Nachrichten/Erinnerungen-Verfassen-Fenster:

    • CMD+Shift+A => an alle Rechner

    • CMD+Shift+W => wichtig-Häkchen setzen/entsetzen

  • Datei-Lauscher: Auch für über eine im Dateinamen vorkommende Patienten-ID identifizierte Patienten (anstelle offener Karteien) können im Lauschverzeichnis erzeugte .txt-Dateien jetzt gleich mehrere Karteieinträge codieren, indem der Name oder das Kürzel des Karteieintragstyps gefolgt von einem Doppelpunkt in der Txt-Datei erwähnt wird (nützlich z.B. zum Diktieren mit Dragon Dictate): Wenn Sie die .txt-Datei z.B. befüllen mit: ANA: abc THE: def wird vom Datei-Lauscher ein ANA-Eintrag abc und ein THE-Eintrag def erzeugt. Angabe des Karteieintragtyp-Namens statt des Kürzels funktioniert auch, z.B.: Anamnese: abc Therapie: def

 

Beantwortet von (15.2k Punkte)
0 Punkte

Neuerungen / Verbesserungen / Useability

  • Es gibt jetzt eine Einstellung für den Arbeitsablauf Privatarzt (egal, welche Karte gesteckt wird, der Patient wird als Privatpatient behandelt), die Sie sich bei Bedarf von einem zollsoft-Mitarbeiter freischalten lassen können

  • In der Termindetailansicht wird ab jetzt immer der Patient des zuletzt angefassten Besuchs (Tagesliste/Kartei/Patinfos) als Patient vorgeschlagen, vorher war es "nur" die Selektion der Tagesliste

Labor

  • Manuelle Laborwerteingabe ist jetzt direkt in der Tabelle möglich und man kann zur nächsten Eingabe tabben

  • tomedo kann nun auch Privatpatienten an star.net übergeben

  • Die Vorauswahl der Labordruckvorlage im Laborpopover kann jetzt selektiv gespeichert werden, so dass u.U. Klicks entfallen, wenn immer nur ein und dieselbe Vorlage gedruckt wird  (letzte Auswahl, standard auf 'nein')

  • Laborworklisten können nach Zeitraum gesucht werden

 

Beantwortet von (15.2k Punkte)
0 Punkte

Formulare

  • Privater Laboranforderungsschein Labor Wisplinghoff,  Labor Schottdorf IGEL / HzV

  • Erstveranlasser in Laborüberweisung ist jetzt editierbar

  • Schweigepflichtentbindung mit hinzugefügt

  • Formular 61 - Diagnosefelder/ICD/Lokalisation angepasst und Nadeldruck implementiert


Briefschreibung

  • Neues Kommando 'patientenTermine' für zeilenweise Ausgabe aller Termine des Patienten (Für CustomFormular-Terminzettel)

  • Kommandoverwaltung x-Kommando: Kleines Redesign + Neue Option "stripMed": Übernimmt Namen der Medikamente direkt ohne den Karteieintragstext zu übernehmen, es wird somit auf die Phrase "Verordnung..." verzichtet

Beantwortet von (15.2k Punkte)
0 Punkte

Sonstiges

  • Neue TeamviewerQuicksupport Version

  • tomedo-Spotlight reagiert jetzt auch auf die zweite Mac-Entertaste

  • tomedo nutzt das alte OSX Verhalten zum Maximieren: der grüne Knopf oben links mit 2 Pfeilen wird ersetzt durch einen grünen Knopf mit einem “+” und bewirkt nicht Vollbildanzeige, sondern Maximieren des Fensters

  • Armbanddruck mit Barcode39 statt pdf417

  • Neues Icon für Körperstempel

ServerTools

  • ServerTools können jetzt das Quartalsupdate Q2/16 für das HÄVG-Prüfmodul durchführen

  • ServerTools hatten die Liste verfügbarer Updates zur Wiederherstellung nicht korrekt angezeigt

  • ServerTools führen jetzt das ImpfDocNE-Update zuverlässig aus, auch wenn der ImpfDocNE-Server beendet werden muss

  • ServerTools haben das Backup manchmal mehrfach kopiert, wenn die Option "nur aktuelles Backup kopieren" angewählt war

  • Fehler im ImpfDocNE-Update führen jetzt nicht mehr zur Meldung, daß das tomedo-Update fehlgeschlagen ist

Beantwortet von (15.2k Punkte)
0 Punkte

ServerTools

  • ServerTools beachtet jetzt die unterschiedlichen Speicherorte der HÄVG-Prüfmodul-Versionen für Q1/16 und Q2/16

  • ServerTools erkennen jetzt zuverlässiger die installierte Version des HÄVG-Prüfmoduls

  • ServerTools gelingt jetzt auch unter 10.9.5 der Start des HÄVG Prüfmoduls

  • ServerTools starten Mowoli jetzt über einen anderen Startmechanismus -> startet jetzt besser/konsistenter auf OSX 10.11. Es kann aber sein, das die Konfiguration angepasst werden muss, wenn ja, im Support anrufen.

Bugfixes

  • Der Text für den RECHN-Karteieintrag wurde unter bestimmten Umständen nicht korrekt aktualisiert, wenn nach dem Drucken noch Änderungen an der Rechnung vorgenommen wurden

  • Formatierte Zahlenfelder in custom Karteieinträgen hatten zu Fehlern geführt

  • tomedo meldet keinen Fehler mehr, wenn mehr als 3 Patientenkarteien gleichzeitig geöffnet und wieder geschlossen werden

  • Einträge in Statistiken-Fenster (Verwaltung -> Statistiken) sind jetzt nicht mehr editierbar

  • Fenster 'Nachricht erstellen': keine Exception mehr im Fall, dass der Nutzer in das Empfänger-Tokenfield etwas schreibt (ohne enter zu drücken) und dann in der rechten Tabelle eine Checkbox anklickt

 

Beantwortet von (15.2k Punkte)
0 Punkte

Bugfixes

  • BDT-NotfallDaten werden nur auch aus fehlerhaften BDT-Dateien ausgelesen

  • Einstellungen vom Filelistener wurden nicht gespeichert, wenn Einstellungs-Fenster mit rotem Kreuz geschlossen wurde

  • Verhalten bei Klick auf Obergruppe in Verwaltung->Statistik: Statistikgruppen lassen sich wieder wie früher mit einem einzelnen Klick aufklappen

  • Hausnummer von Betriebsstätte wird jetzt korrekt bei "Briefdruck" gedruckt

  • Aktionsketten mit mehreren einzelnen Karteieinträgen führten zu Problemen. Bei Druck auf OK wurden Einträge übersprungen

  • Manuelle Laboreingabe geht jetzt schneller und scrollt richtig

  • Serienbriefschreibung: Bei Verwendung von Libre Office wurde u.U. “Serienbrief-Bereich” statt der Adressdaten eingedruckt

  • Heilmittelverordnungen: Ein weiterer Versuch das irgendwie intuitiver zu machen. Konkretes gelöstes Problem: Bei 'wie letztes' aus einer Verordnung ausserhalb des Regelfalls wurde die Verordnungsmenge auf die Erstverordnungsmenge zurückgesetzt

  • Fehler behoben für den Fall, dass eine Mahnstufe ohne Druck  "übersprungen" wird

  • ABDA-Datenbank-Update wird jetzt nur tagesgenau überprüft (andere Zeitzonen sind nicht mehr betroffen)

 

Beantwortet von (15.2k Punkte)
0 Punkte

Bugfixes

 

  • Systemeinstellungen konnten doppelt in der lokalen Datenbank stehen: wenn das passiert wird diese sofort zurückgesetzt, um Inkonsistenzen zu verhindern

  • Wenn es Karteieinträge/Formulare/Aktionsketten mit leerem Kürzel gab, kam es bei Neuanlage/Änderung eines Karteieintrags/Formulars/Aktionskette zu einem Absturz

  • Briefschreibung: Auch Sonderzeichen (z.B. &) in  Karteinamen werden jetzt für die Übernahme in den Brief unterstützt

  • Im HZV-Teilnahmeübersicht-Popover wurde der Text teilweise abgeschitten

  • CAVE-Popover werden nicht mehr übereinander angezeigt (s.http://forum.tomedo.de/index.php/4529/paralleles-popover-hinweise-medizinische-organisatorische?show=4534#a4534)

Beantwortet von (15.2k Punkte)
0 Punkte
4,160 Beiträge
7,478 Antworten
9,312 Kommentare
1,829 Nutzer