Habe "seit paar Wochen" (?) das Problem, dass nach dem Labordatenabruf (Labor Becker München und AB-M Modul) alle mir bewusten neuen Labordaten gelistet werden. Aber eben noch "2 neue Befunde" die ich nicht sehe. Wo liegt "mein Problem"? Jemand eine Idee?

Gefragt in Frage von (1.7k Punkte)
0 Punkte

3 Antworten

Gibt es evtl. Spalten in der Tabelle, die Sie nicht eingeblendet, aber gefiltert haben?
Beantwortet von (9.1k Punkte)
0 Punkte
Gute Frage, hab´s gerade gecheckt, aber "nein, kein zusätzlicher Filter in allen Spalten (ausser eben "Gelesen" "n").
Hallo Herr Schröter,

ich glaube wir hatten schon mal ein ähnliches Problem, wobei letztendlich die Labordateien nicht automatisch im Archiv-Ordner gelandet waren. Gelöst wurde es ca. so: im Ordner Labor-Eingang die dort irrtümlicherweise liegenden Dateien von Hand in den Archiv-Ordner schieben und wieder heraus und dann sollten sie automatisch wieder im Archiv-Ordner landen und in tomedo erscheinen.
Beantwortet von (6.4k Punkte)
0 Punkte
Hallo Herr Schröter,

die 2 können sie ignorieren, wichtig ist was in der Tabelle angezeigt wird.

Die lange Version:
Die Zahlen die dort stehen sind die Anzahl an Befunden die der tomedo Client vom tomedo-Server, also ihrer Datenbank, erhält. Dafür müssen diese Befunde bereits am Server eingespielt worden sein. Bei den Zahlen wird nicht unterschieden ob dies gelesene oder ungelesene sind. Wenn ich den Laboreingang überarbeite werden die Anzeigen auch korregiert werden.

 

Ein schönes Fest und einen guten Rutsch

Sebastian Höfer
Beantwortet von (8k Punkte)
0 Punkte
9,858 Beiträge
15,972 Antworten
24,961 Kommentare
4,580 Nutzer