Alle Mac OS Terminal Spezialisten:

Gibt es irgendeinen Trick wie man den Software Update Hinweis auf OS12-Monterey unterdrücken kann, damit niemand versehentlich den Rechner updatet?
Gefragt in Frage von (20.8k Punkte)
+2 Punkte

1 Antwort

Den Hinweis schon aber den roten Punkt nicht am Zahnrad. Ich suche den Terminalbefehl. Weiss nicht ob das mit Monterey noch geht.

sudo softwareupdate --ignore "macOS Catalina"
Beantwortet von (55k Punkte)
Bearbeitet von
0 Punkte
Hallo,

leider ist die Funktion seit Catalina nicht mehr Bestandteil von macOS. Hier kann aber z.B. mit einem Programm beholfen werden, welches den Start der App für die macOS Installation verhindert (siehe BigSurBlocker). Somit kann zumindest eine ungewollte Installation verhindert werden. Ein Unterdrücken des Updatehinweises geht nur, wenn die Geräte in ein MDM System eingebunden sind. Hier können bis zu 90 Tage nach Release Updatehinweise gesperrt werden.
Wobei wir bald an den Clients ja sicher bald installieren dürfen und am Server hängt man sowieso so lange zurück wie möglich.
Für Interessierte kann man (auf eigene Verantwortung) das Tool MontereyBlocker nutzen:

https://github.com/Theile/montereyblocker
Danke, Herr Hillebrand!
Hallo,

der Update-Hinweis lässt sich aktuell auf Big Sur-Installationen für die nächsten 90 Tage über ein MDM-Profil unterdrücken. Dieses verteilen wir bspw. bei unseren Kunden automatisch per Device Management.

Beste Grüße

Jeremias
10,471 Beiträge
16,853 Antworten
27,067 Kommentare
4,993 Nutzer