Gibt es die Möglichkeit eine elektronische Warteliste für Patienten anzulegen, die sich z.B. für eine Corona Impfung oder für einen frei werdenden  Termin (zum eine Vorsorge) interessieren? Für eine Idee oder Vorschlag wäre ich sehr dankbar. Mit freundlichen Grüßen Karsten Herken
Gefragt von (750 Punkte)
0 Punkte
Würde mich auch interesseiern, es gibt wohl ein Panel "Liste". Macht es Sinn diese zu nutzen?  Onlinetermine mit Erst- und Zweitimpfungen bei wechselnden Ampullenzahlen bringt auch nichts. Läuft das bei jemandem flüssig?

3 Antworten

Sie meinen eine Markierung von Patienten in tomedo die sich für eine Impfung interessieren? Das geht ganz gut über Marker. Damit kann z.B. auch gleich noch ein zusätzlicher Marker für Biontech/Astra angelegt werden.

Eine Liste aller derart markierten Patienten kann man per Statistik erhalten.
Beantwortet von (50.7k Punkte)
0 Punkte
Aktionskette (4 Buttons für jede Prioritätsstufe)

- Karteieintrag: Prio (Zahl 1 bis 4)

- In Patientenliste hinzufügen (Wartelisten Prio 1 bis 4)

- email an Patient: vorlage: Bestätigung dass Patient in Prioliste aufgenommen wurde

- Optional: Abrechnungsziffer Impfaufklärung und/oder Ziffer zur Erstellung Prioritätsbescheinigung

Dann anhand sattistik Temrine und Impfkarteieinträge herausfinden und von den Priolisten abziehen. z.B.: Statstikabfrage Karteieinträge mit Prio 3. Dann eine zweite Statistikabfrage: Terminart Covid-Impfung. und eine dritte Abfrage: Impf-Karteeintrag oder Ziffer. Letzte zwei Sattistikergebnisse von der ersten abziehen und Ergebnis in die passende Prio-Liste hinzufügen. dabei wird man gefragt, ob die liste ersetzt oder ergänzt wird. Hier am besten ersetzen. Dann ist die Warteliste wieder aktuell
Beantwortet von (9.5k Punkte)
0 Punkte
So ein Tool wäre super, habe ich in ähnlicher Form auch schon gefragt. Panel "Liste" ist für 100 und mehr Interessierte m.E. nicht geeignet, hier müsste der OTK herhalten, ist aber wie bekannt in seiner jetzigen Form dafür nicht geeignet.
Beantwortet von (4.6k Punkte)
0 Punkte
Wir gehen nicht aktiv auf Patienten zu vor allem nicht mehr ab heute nach Fall der Prio in Bayern. Die Patienten melden sich selbst, leider telefonisch. Es geht soweit ich von meiner Crew erfahren habe mehr um wie befüllt sich die Liste, kann das automatisch passieren über die Onlinetermine ohne einen Termin zu vergeben? Dann das, wie viele Dosen haben wir nächste Woche zur Verfügung, also wie viele Slots, wann sind die Impfungen nächste Woche und Befüllung und Info der Patienten im Slot. Dann wenn doch weniger Ampullen kommen Absage der Patienten, zurück in die Liste ganz oben und verschieben aller folgenden Patienten und email an diese. Ein krasser Orga Aufwand aktuell durch Prio und wenig Dosen. Jetzt nur noch durch wenig Dosen.

Also automatische Listenfüllung, Sloterstellung, Timing der Impfungen, mail an Patient.

+ weiche am Starface, keine telefonische Impfterminvergabe, ab nach Online.
9,871 Beiträge
15,982 Antworten
24,993 Kommentare
4,592 Nutzer