Ich habe bei einem Brief für die Beantragung eines langfristigen Heilmittels zur Einfügung der Versichertennummer das Briefkommando $[versnr]$ benutzt. Funktioniert auch fast immer. Aber jetzt habe ich zum zweiten Mal bei einer Patientin eine komplett falsche Nummer eingefügt bekommen, diese Nummer ist auch nirgends bei der Patientin zu finden. Die ersten 6 Ziffern sind das Geburtsdatum, darauf folgen 4 weitere, die ich nicht zuordnen kann. Bei der Patientin ist sonst alles normal, die eGK wurde gesteckt, im Schein ist die Versichertennummer korrekt angegeben. Beim nächsten Patienten funktioniert das Kommando wieder einwandfrei.

Gefragt von (4.6k Punkte)
0 Punkte
lieber herr erich,

stellen sie bitte ihre vorlage im formular-tauschbereich zur vergügung. vielen dank schon mal

herzliche grüße von der alb
Ist im Tauschcenter. Ich habe es nicht hinbekommen, daß eine sinnvolle Krankenkassenadresse automatisch eingefügt wird, wahrscheinlich geht das nicht, da die hinterlegten Adressen der Kasse nicht unbedingt sinnvol zur Einreichung solcher Anträge ist.

1 Antwort

Sehr geehrter Herr Erich,

das Kommando gibt es nicht. Es gibt nur $[kbvVersnr]$ oder $[pversnr]$...
Beantwortet von (51.9k Punkte)
0 Punkte
Ja, korrekt, den Buchstaben habe ich (allerdings nur hier im Post) vergessen, in der Vorlage ist er korrekt eingetragen (und funktioniert ja auch in 95% der Fälle)
Also zur Klarstellung: ich habe $[pversnr]$ benutzt
ok, das Kommando ist seit sehr langer Zeit (7 Jahre) so ... und etwas fraglich was es tut, passt nicht ganz zur Beschreibung. Was wirklich passiert ist: Ist eine private Versicherungsnummer hinterlegt, wird die genommen, sonst die des akuellen KVScheins. Sollten Sie also die GKV Versicherungsnummer wollen, so sollten Sie das andere Kommando nutzen.
Ah, vielen Dank, daß funktioniert.

Vielleicht sollte man die Beschreibung des Briefkommandos anpassen, als noch nicht so versierter Benutzer fand ich "Patient: Versicherungsnummer" eigentlich ganz treffend für meinen gewünschten Zweck...
wir passen das briefkommando an und werden eine genauere Beschreibung hinterlegen.
9,152 Beiträge
15,009 Antworten
22,721 Kommentare
4,052 Nutzer