Unser Update zur aktuellen Situation

Liebe tomedianer,

aus gegebenem Anlass möchten wir Ihnen versichern, dass wir alles dafür tun, um Ihnen in den kommenden Wochen auch weiterhin in gewohnter Art und Weise zur Verfügung zu stehen.

Gleichzeitig ist es unsere Priorität, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Nutzer und Mitarbeiter zu schützen und unseren Teil zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19/Corona beizutragen. Aus diesem Grund haben auch wir ab sofort einige technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, sodass u.a. ein Großteil unserer Mitarbeiter inkl. unserem Supportteam von zu Hause aus arbeiten kann. Wir bitten um Ihr Verständnis, falls es dadurch evt. zu längeren Wartezeiten an der Hotline bzw. bei der Beantwortung von E-Mail und/oder Forumsanfragen kommt.
Hallo,

ist es möglich, dass bei Privatpatienten, die mit einem Überweisungsschein zu uns kommen, diesen auch einzutragen wie bei den GKV-Patienten?
Gefragt von (150 Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Was genau möchten Sie denn Eintragen und für welchen Zweck? Bei gesetzlich versichteren ist es für die Anbrechnung notwendig, für private sehe ich die Notwendigkeit nicht. Sollten Sie aber "nur" den überweisenden Arzt in tomedo eintragen wollen, so gibt es 2 Möglichkeiten:

1) in der Privatrechnung

2) im Besuch können Sie auch den Überweiser angeben (ist eher für Radiologen gedacht und macht da mehr Sinn). Anschaltbar unter tomedo/einstellungen/arbeitsplatz/sonstige/fachgruppenspez.Ansicht auf Radiologen stellen, dann haben Sie rechts oben in der Kartei extra Felder für den Besuch

Beantwortet von (37.7k Punkte)
0 Punkte
Vielen Dank für den Hinweis.

An sich haben wir dies beim alten Programm aus Statistikgründen getan und zum anderen gibt es manche finanzielle Abmachungen zwischen Privatpatienten und Versicherungen, wenn sie mit einem Überweisungsschein weiter geleitet werden.
Aber das Feld "Überweiser" sollte ausreichend sein.
5,469 Beiträge
9,661 Antworten
12,402 Kommentare
2,227 Nutzer