Liebe tomedianer,

aus gegebenem Anlass möchten wir Ihnen versichern, dass wir alles dafür tun, um Ihnen in den kommenden Wochen auch weiterhin in gewohnter Art und Weise zur Verfügung zu stehen. Gleichzeitig ist es unsere Priorität, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Nutzer und Mitarbeiter zu schützen und unseren Teil zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19 beizutragen. Aus diesem Grund haben auch wir ab sofort einige technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, sodass u.a. ein Großteil unserer Mitarbeiter inkl. unserem Supportteam von zu Hause aus arbeiten kann. Wir bitten um Ihr Verständnis, falls es dadurch evt. zu längeren Wartezeiten an der Hotline bzw. bei der Beantwortung von E-Mail und/oder Forumsanfragen kommt.
Gefragt von (450 Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Mit der neuesten Version von tomedo ist es möglich, Laborergebnisse aus der tomedo-Kartei direkt in den Arztbrief zu übernehmen. Hierzu müssen Sie die Arztbrief-Vorlage anpassen indem Sie unter Admin>Briefvorlagen das neue lab-Kommando einfügen, z.B. $[lab block]$ (Dieses Kommando übernimmt in Block-Form die Testzeilen in Ihren Arztbrief. Das könnte für histologische Befunde interessant sein).

Weiterhin gibt es die Möglichkeit, die Daten aus Ihrem Laborbefund individuell einzuschränken um unnötige Ausgaben zu verhindern. Zudem kann auch eine tabellarische Übernahme ausgewählt werden ($[lab tabelle]$).

Um mehr zu erfahren, klicken Sie bitte auf das "?" unter Admin > Briefvorlage > Kommando > Karteieinträge übernehmen > Kommando lab.

In der nächsten größeren tomedo-Version werden wir zwei Briefvorlagen hinzufügen, die die Verwendung des Laborkommandos demonstrieren. Sollten Sie schon vorher das lab-Kommando verwenden wollen, können SIe jederzeit gerne im tomedo-Support anrufen.
Beantwortet von (2.8k Punkte)
0 Punkte
5,891 Beiträge
10,207 Antworten
13,399 Kommentare
2,402 Nutzer