Hallo, ich lese hier immer nur I-Kommando. Gibt es dafür irgendwo eine Beschreibung? Ich finde sie nicht.

Viele Grüße

Felix van Wasen
Gefragt von (8.1k Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Hier ist die Beschreibung aus dem "Info-Fenster":
Leistungen des aktiven Scheins - dieser Platzhalter hat drei Parameter:

1. Format

2. nimm selektierte (J) oder alle (N)

3. Trennsequenz zwischen den Leistungen

Für das Format stehen folgende Platzhalter zur Verfügung:

  %d - Datum der Leistung

  %a - Anzahl der Leistung

  %z - Uhrzeit der Leistung

  %dt - Kalendertag des Datums der Leistung

  %dm - Kalendermonat des Datums der Leistung

  %nr - EBM-Code der Leistung

  %snz - Schnitt-Naht-Zeit

  %ops - OPS-Codes (kommasepariert)

  %gNr - Gebührennummern (kommasepariert)

  %t - Text der Leistung

Im der Format-Zeichenkette wird _ durch Leerzeichen und \n durch Zeilenumbruch ersetzt.

Beispiele:

Um alle OPS-Codes der selektierten Leistungen ausgeben zu lassen:

$[l %ops J ,_]$

Folgender Platzhalter gibt die EBM-Codes aller Leistungen des Scheins sowie OPS-Codes und Schnitt-Naht-Zeit mit aus. Dabei werden einzelne Leistungen durch Zeilenumbruch getrennt:

$[l EBM:_%nr_OPS:_%ops_Schnitt-Naht-Zeit_%snz_min N \n]$
Beantwortet von (13.9k Punkte)
0 Punkte
Danke, das Infofenster hatte ich übersehen und im Handbuch habe ich es nicht gefunden.
Hallo Herr Stenger,

die OPS Ziffern werden gebraucht für OP Plan SChreibung oder Nach-OP-Planschreibung. Für die Übermittlung von Operateur, Zeiten, OPS, EBM,.. an Kliniken / ambulante OP Zentren.

Diese Abfrage mache ich über die Statistik mit "OP Plan", der greift aber auch Kartei Einträge wie OP Anmeldung zurück. Stimmt das, dass damit das L-Kommado nicht funktioniert? Weil ich vielleicht eine Scheinabfrage auch noch machen muss?  Und wenn ja, mit welcher Statistik (eventuell "auch enthalten in") - muss ich dann weitermachen, um alle diese Informationen weiter nutzen zu können für die Briefschreibung?
Hallo Herr Müller,

ich bin leider auch nur ein kleiner tomedo-Nutzer seit diesem Quartal und hatte die Frage nur beantwortet, weil ich selbst vorher gerade mit dem l-Kommando Probleme hatte.

Sie können sich aber ja ein OP CustomKarteiEintrag erstellen, in dem die Felder entsprechend vorbefüllt werden. Diesen sollten Sie dann auch über die Statistik abrufen können. Ehrlich gesagt, habe ich da auch noch an keiner Lösung gearbeitet, da andere Sachen momentan Priorität haben. Aktuell erstelle ich im Rahmen einer postoperativen Aktionskette einen Brief, der dann OPS, EBM erhält und an das OP-Zentrum geschickt wird.
Sorry, Sie klangen wie ein tomedo Mitarbeiter, ich habe nicht auf Logo geachtet...
PS: Wo ist das Infofenster? Ich finde bei admin/Brief/Kommandos nicht einmal das L-Kommando (oder hat es einen komischen Namen?)

Hallo,

das Fenster findet man bei den Briefkommandos

Das l-Kommando kann leider nicht aus einem Statistik-Ergebnis heraus aufgerufen werden, da es sich immer auf den momentan aktiven Schein des Patienten bezieht. Dieser kann aber nur bestimmt werden, wenn die Kartei des Patienten geöffnet ist.

Prinzipiell wäre es aber möglich das auch für eine Schein-Statistik-Ergebnisliste verfügbar zu machen. Ich nehme das mal als Wunsch auf.
11,388 Beiträge
18,080 Antworten
29,726 Kommentare
5,935 Nutzer