Ich denke ich habe einen Fehler in Arzeko entdeckt: Eine Mitarbeiterin hatte Urlaub 14.-17.4. eingetragen, wurde aber im Urlaub krank. Deshalb sollte der Eintrag Krank (überlappend mit Urlaub) dazu führen, dass im Eintrag Urlaub die Anzahl der verbrauchten Tage angepasst wird, d.h. es sollten ihr die Krankentage nicht abgezogen werden. Im Beispiel handelt es sich um 16. und 17.4.

Es sollte also nach Eintrag der Krankmeldung hinter dem Urlaub 14.-17.4. bei Verbrauch 2 Tage statt 4 Tage stehen. Es wäre sehr gut, wenn man das nicht von Hand nachrechnen müsste.

Gefragt von (2.3k Punkte)
+1 Punkt

Bitte logge dich ein oder melde dich neu an um den Beitrag zu beantworten.

10,096 Beiträge
16,317 Antworten
25,727 Kommentare
4,763 Nutzer