wir haben leider ganz oft das Problem das vorn an der Anmeldung bei der Anlage eines Besuchs die Mitarbeiter vergessen (trotz hundertfacher Besprechung der Thematik) den Arzt zuzuordnen und das passende TODO zu setzen, so dass die Patienten dann gern vergessen werden, da Sie von uns in der Tagesliste nicht gesehen werden. Gibt es eine Methode sicherzustellen dass diese beiden Schritte unbedingt ausgeführt werden, bevor das Fenster wieder geschlossen wird. Ich bin am verzweifeln, da sich dieses Problem nun seit Monaten trotz intensiver Teambesprechungen nicht beheben lässt......
Gefragt von (140 Punkte)
0 Punkte

Nicht angelegtes ToDo kostet 1€ in die Kaffeekasse ;-)

(nicht alle Probleme lassen sich technisch lösen angel)

Ich habe in Tomedo nicht nachgeschaut, aber kann man nicht eine Aktionskette "Patientenaufnahme" erstellen mit dem Auslöser "Kartestecken"?

Dann muss man abarbeiten: Aufnahme - Todo setzen.

1 Antwort

Wir haben, jedem Arzt im Kalender eine eigene Terminart "Sprechstunde" (mit Arztnamen) zugeordnet und dann das zugeordnete todo Sprechstunde in der Terminart gesetzt. Funktioniert zumindest bei der regulären Sprechstunde. Die Akutsprechstunde ist bei uns "arztunabhängig" da müssen unsere MFAs leider auch dran denken....
Beantwortet von (130 Punkte)
0 Punkte
6,030 Beiträge
10,392 Antworten
13,759 Kommentare
2,475 Nutzer