Hallo

Wir versenden zu jedem Sprechstunden-Termin eine Terminerunnerung per Email. Bei einer Patientin hat es nun die Uhrzeit des Sprechstunden-Termins (11:45 Uhr) im Text der Email richtig angezeigt. ABER im 'Header' der Email zeigt die Mail-App des Smartphones eine falsche Uhrzeit an: 13:45 Uhr.

Das ist wahrscheinlich natürlich nicht ein tomedo-Problem, sondern ein 'Erkennungsproblem' der Mail-App des Smartphones dieser Patientin (oft werden ja Terminr von Apps automatisch erkannt).

Meine Frage ist nur: Kann ich beim Aufbau unserer tomedo-Terminerinnerungs-Mail etwas ändern, dass dieses Problem nicht mehr auftritt? Dass der tomedo-Termin richtig erkannt wird?

DANKE!

Gefragt von (1.6k Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Der "Header" ist eine ics/ical-Datei, die wir seit v1.74 standardmäßig erzeugen und an Termin-Emails anhängen. Auf den Inhalt der Datei haben Sie keinen Einfluss - Sie können das Verhalten höchstens komplett ausstellen.

Der beschriebene Fehler ist bei unseren Tests noch nicht auftreten, sieht mir aber sehr nach einem Zeitzonenproblem aus. Ich werde mal schauen ob wir das von unserer Seite aus verhindern können.

Beantwortet von (1.4k Punkte)
0 Punkte
OK, danke. Ich habe iCal mal abgeshaltet. Geben Sie mir ein feedback, wenn Sie das Proble, gefunden und abgestellt haben? DANKE!
Ganz vergessen: Wäre es denn eher ein tomedo-Zeitzonenproblem, oder ein Smartphone-Zeitzonenproblem?
5,015 Beiträge
8,870 Antworten
11,272 Kommentare
1,980 Nutzer