1 Aufruf
Hallo, bin Neu-Tomedianer und wüsste gern wie Doppelbelegungen vermieden werden können: Zu einem um 23 Uhr gebuchten Onlinetermin wurde am nächsten Tag noch per normaler Terminvergabe um etwa 12 Uhr ein weiterer Termin eingetragen. Die MFA hst das nicht bemerkt. Wie kann man das verhindern?  Viele Grüße! Lutz Krüger-Ruda
Gefragt von (190 Punkte) | 1 Aufruf
0 Punkte

1 Antwort

Da es möglich ist, in einem Kalender mehrere Ressourcen parallel laufen zu lassen, ist es tatsächlich möglich, daß per manuellem Kalendereintrag durch das Personal Doppelbelegungen erzeugt werden.

Vermieden wird dies, indem man nicht manuell die Termine in den Kalender einträgt, sondern dafür die Neu-Terminvereinbarung mit anschließender Terminsuche nutzt:

              

Beantwortet von (2.2k Punkte)
0 Punkte
4,784 Beiträge
8,471 Antworten
10,722 Kommentare
1,942 Nutzer