macOS-BETA-UPDATES BITTE NICHT AUF PRODUKTIVSYSTEMEN EINSPIELEN
Alle Hinweise und Informationen finden Sie unter folgendem Link.

Guten Tag zusammen,

 

2 1/2 einfache Fragen: 

  Kann ein Karteieintrag vor versehentlicher Löschung bewahrt werden durch Anklicken Schloss (ähnlich wie bei Apple´s Notizen)
 Falls man Karteieintrag versehentlich gelöscht hat..... gibt es die Möglichkeit in Tomedo der Wiederherstellung? (Ich meine nicht den Befehl "cmd+Z" auf der Tastatur)

letzte Frage: tut sich was bei tomedo bezüglich Diktierfunktion von Berichten und Befunden? Neue Software auf dem Markt? Erweiterungsmodule?) 

Vielen Dank,

 

gruss fontana, berlin

Gefragt von (510 Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Beste Antwort
Karteieinträge an sich können eigentlich nicht versehentlich gelöscht werden, da hier nochmal explizit die Warnung bestätigt werden muß.

Sollte es doch einmal dazu kommen, können sowohl Karteieinträge selbst als auch die jeweiligen Karteieintragstypen unkompliziert wieder hergestellt werden (diese werden im herkömmlichen Sinne für die Praxis nur unsichtbar gemacht):

* Karteieinträge: als Nutzer mit Adminrechten eingeloggt in der Kartei die Spalte "gelöscht" einblenden und dort den Filter (bzw. Haken) beim gelöschten Karteieintrag entfernen

* Karteieintragstypen: über die Verwaltung der Karteieintragstypen ganz unten "gelöschte anzeigen" anklicken und anschließend das Attribut "gelöscht" entfernen
Beantwortet von (7.1k Punkte)
ausgewählt von
+1 Punkt
16,532 Beiträge
24,406 Antworten
43,086 Kommentare
13,162 Nutzer