Ich grüße das Forum!

Früher konnte ich dem Scan-Snap-Manager sagen, dass er die Scan-Datei direkt in die geöffnete Tomedo-Kartei schickt. Mit Scan-Snap-Home gelingt mir das nicht. Welchen Dateipfad muss ich angeben? Oder wie richte ich das Scannen in die Tomedokartei mit ScanSnapHome ein? Ich habe auf Mojave geupdatet und kann den ScanSnap-Manager nicht mehr installieren...

Danke für Eure Hilfe,

J. Volkens
Gefragt von (560 Punkte)
0 Punkte

2 Antworten

Guten Abend Herr Volkens,

wenn Sie sich morgen bei uns melden, dann geben wir Ihnen den alten Manager wieder,

danach ist alles wieder gut.

Mit bestem Gruß

Axel Tubbesing

tubbeTEC GmbH - Hamburg
Beantwortet von (2k Punkte)
0 Punkte
Ich habe auch Mojave auf dem Client und ScanSnapHome 1.3.0.

Damit klappt das Scannen in die Karte problemlos, allerdings schon etwas langsamer als früher ...

Scan Snap muß in den Ordner speichern, der in tomedo als "Lausch-Ordner" eingerichtet ist.
Beantwortet von (10.6k Punkte)
Bearbeitet von
0 Punkte
Geht bei uns auch in den Lauschordner, wie bei Andreas, ohne bei uns morgen anrufen zu müssen, damit alles gut ist.
Es geht immer in einen Lauschorder. Ohne Frage ist auch die neue Software (ScanSnapHome) einstellbar, aber selbst wir als EDV-Menschen finden die Software nicht übersichtlich und absolut nicht selbst erklärend. Darum bieten wir den Praxen als netten (kostenfreien) Service an, Ihnen den alten ScanSnap Manager wieder zu geben.

Axel Tubbesing
tubbeTEC GmbH - Hamburg
Leider ist aber demnächst eine 64bit Software erforderlich....

Man kann also das Unvermeidliche herauszögern oder sich jetzt schon umstellen. Ermessensfrage und Typsache ....

 

Viele Grüße, Herr Tubbesing!
4,982 Beiträge
8,819 Antworten
11,213 Kommentare
1,977 Nutzer