1 Aufruf
Liebe Kollegen, kann jemand ein Gerät zur Laboranalyse empfehlen, das in Tomedo einbindbar ist. BB; CRP;INR;DDIMERE;TROP T, wären gut. Besten Dank im Voraus

Ralf Kampmann
Gefragt von (2.4k Punkte) | 1 Aufruf
0 Punkte

Wir haben in unserer Praxis als Blutbild-Vollautomat den Horiba MicrosEMI eingebunden, der kann die Daten über einen Netzwerkadapter ausgeben. Diese konnten jedoch Tomedo nicht direkt zur Verfügung gestellt werden, wir nutzen dafür die Windows-Software Link2Lab von Lutz Celary aus Gera. Ist halt leider Windows aber Herr Celary war super und hat Erfahrung mit allen möglichen Geräten die Laborwerte in einem Standard-Format wie LDT (deutsch) oder ASTM (amerikanisch) ausgeben können. Aber auch einige "spezial"-Lösungen (siehe http://www.link2lab.de/home/devices). Läuft super zuverlässig, wir haben einen einzigen Windows Rechner in der Praxis den wir auch für andere Aufgaben benötigen und darauf läuft halt Link2Lab im Hintergrund mit. Das System spielt die Ergebnisse automatisch in den Laboreingang.

Insgesamt sollten Sie darauf achten dass das gewünschte Gerät die Daten irgendwie am besten per Netzwerk (und nicht RS232) ausgeben kann und in einem Standard-Format oder als ASCII speichert dann wird es technisch möglich sein.

2 Antworten

Was soll genau bei der Einbindung unterstützt werden?

-Patientendaten an Gerät schicken?

- Messdaten von Gerät an tomedo ?
Beantwortet von (3.2k Punkte)
0 Punkte
Hallo Herr Höfer, es soll die Messsdaten an Tomedo schicken. Gruß Ralf Kampmann
Ich glaube der einfachste Weg ist, sie schicken uns ein Liste mit 2-3 Geräten die ihrer Anforderungen erfüllen. Dann schauen wir welches der Geräte angebunden werden kann.
Uns würde die Liste seitens Tomedo auch interessieren.
Beantwortet vor von (160 Punkte)
0 Punkte
4,444 Beiträge
7,904 Antworten
9,952 Kommentare
1,873 Nutzer