Unser Update zur aktuellen Situation

Liebe tomedianer,

aus gegebenem Anlass möchten wir Ihnen versichern, dass wir alles dafür tun, um Ihnen in den kommenden Wochen auch weiterhin in gewohnter Art und Weise zur Verfügung zu stehen.

Gleichzeitig ist es unsere Priorität, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Nutzer und Mitarbeiter zu schützen und unseren Teil zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19/Corona beizutragen. Aus diesem Grund haben auch wir ab sofort einige technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, sodass u.a. ein Großteil unserer Mitarbeiter inkl. unserem Supportteam von zu Hause aus arbeiten kann. Wir bitten um Ihr Verständnis, falls es dadurch evt. zu längeren Wartezeiten an der Hotline bzw. bei der Beantwortung von E-Mail und/oder Forumsanfragen kommt.

Hallo,

wir bekommen beim Prüfmodul des AOK-Facharztvertrages einen Fehler angezeigt, den wir uns nicht erklären können.

Könnte uns da jemand weiterhelfen? Als Hilfe haben wir ein Bild hinzugefügt!

Laut Mediverbund ist das kein eindeutiger Fehler und könnte an Tomdeo liegen?

Wir disskutieren im Team gerade das es um die Ziffern geht:Eine Kollegin meint das man die  P2A1 und P2A4 einfach nicht zusammen abrechnen darf, die andere meint das der Pat. vielleicht wo anders beim Hausarzt die Früherkennung machen lassen hat?

Wir bitten einfach um Mithilfe wie wir das Problem lösen können. Danke im Voraus.

Gefragt von (310 Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Ich nehme an, es geht um den AOK-Urologie-Vertrag.

In diesem Vertrag ist es nicht erlaubt, dass innerhalb von 4 Quartalen (und somit auch automatisch innerhalb des selben Quartals) die Leistungen P2A1 und P2A4 gemeinsam abgerechnet werden.

 

Mich wundert ein wenig, dass der MediVerbund Ihnen diese Auskunft nicht erteilen konnte.

https://www.mediverbund-ag.de/file/5179

Wie die Übersicht zu deuten ist, kann ich Ihnen auch nicht genau sagen - ob jetzt jeweils P2a1 und P2a4 nur einmal innerhalb von 4 Quartalen oder nicht zusammen innerhalb von 4 Quartalen abrechenbar ist ist mir anhand der Übersicht ein Rätsel. Im elektronsich zur Verfügung gestellten Katalog findet sich aber folgende Regel:

            <leistung GueltigAbReferenzdatum="2016-07-01" Ziffer="P2A1">
                    <eigenschaften>
                        <eigenschaft Bezeichnung="GEF Früherkennung">
                            <betraege>
                                <betrag GueltigBisReferenzdatum="2017-12-31" Wert="20.00"/>
                                <betrag GueltigAbReferenzdatum="2018-01-01" Wert="21.00"/>
                            </betraege>
                        </eigenschaft>
                    </eigenschaften>
                    <regeln>
                        [...]
                        <leistungsausschluss ZeitraumVor="3" Zeiteinheit="Quartal">
                            <fehler ID="E863001" Text="P2A4 kann nur abgerechnet werden, wenn innerhalb von drei vorherigen Quartalen keine P2A1 abgerechnet wurde"/>
                            <ausschlussleistung>
                                <leistungRef Ziffer="P2A4"/>
                            </ausschlussleistung>
                        </leistungsausschluss>

 

Dieser Regel ist eindeutig zu entnehmen, dass  P2A4 und P2A1 nicht innerhalb eines Zeitraumes von 3 Vorquartalen zusammen abgerechnet werden dürfen.

 

Beantwortet von (34.2k Punkte)
0 Punkte
Also auch nicht am selben Tag dürfen diese 2 Ziffern abgerechnet werden, richtig? Dann hatte ich ja recht :).

Vielen Dank für die schnelle Info. LG
5,560 Beiträge
9,781 Antworten
12,581 Kommentare
2,286 Nutzer