Unser Update zur aktuellen Situation

Liebe tomedianer,

aus gegebenem Anlass möchten wir Ihnen versichern, dass wir alles dafür tun, um Ihnen in den kommenden Wochen auch weiterhin in gewohnter Art und Weise zur Verfügung zu stehen.

Gleichzeitig ist es unsere Priorität, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Nutzer und Mitarbeiter zu schützen und unseren Teil zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19/Corona beizutragen. Aus diesem Grund haben auch wir ab sofort einige technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, sodass u.a. ein Großteil unserer Mitarbeiter inkl. unserem Supportteam von zu Hause aus arbeiten kann. Wir bitten um Ihr Verständnis, falls es dadurch evt. zu längeren Wartezeiten an der Hotline bzw. bei der Beantwortung von E-Mail und/oder Forumsanfragen kommt.
Fehlermeldung: im KBV Prüfmodul:  Die Angabe " 010111X123 "(fixtive Zahlen) entspricht nicht dem erlaubten Format gemäss des regulären Ausdrucks......Der Wert "010111X123" ist für das Feld "Versicherten-ID" (Feld 3119) nicht zulässig.

Dieser Fehler erscheint nicht in der "Liste Abrechnungsfehler"

Eingetragen wurden die Daten im Ersatzverfahren, bei Versichertennummer:  "010111X12345" Tag/Monat/Jahr/Buchstabe/5 Zahlen

Behandlungsausweis: Kreuz bei besonderer Kostenträger

Unter Labor/Zusatzangaben SKT: Personkennnummer 010111X12345 und Gültigkeitszeitraum .

Wie tragen wir die Daten richtig ein?

Besten Dank und viele Grüße

B. Buk
Gefragt von (190 Punkte)
0 Punkte

2 Antworten

Einfach die Angabe bei versichertennummer löschen. Bei 'behandlungsausweis' ist keine versichertennummer nötig.
Beantwortet von (34.2k Punkte)
0 Punkte
Dankeschön. Nun ist der Prüflauf ohne  Fehlermeldung.

Viele Grüße

B. Buk
Beantwortet von (190 Punkte)
0 Punkte
5,551 Beiträge
9,771 Antworten
12,571 Kommentare
2,282 Nutzer