74 Aufrufe
Für die Verbesserung bzw. zur Beschleunigung des Arbeitsflusses wäre es schön, wenn die Warnhinweise (PopUps aufgrund Medikamenteninteraktionen oder fehldende Chipkarte...) aus der oberen linken Bildschirmecke wahlweise oder generell in die vorzugsweise untere linke Bildschirmecke verlagert werden könnten. Zum Abhacken des Todos z.B. müssen aktuell die Warnhinweise immer erst weggeklickt werden, dauerhaft ausgeblendet werden oder das eingestellte Zeitintervall abgewartet werden.
Gefragt von (420 Punkte) | 74 Aufrufe
+4 Punkte
Es wäre auch schön, wenn die Pop-Ups das Weiterschalten von ToDos mit der Tastatur nicht blockieren würden.
das wäre absolut prima!

li oben stören sie am meisten! auch fenster kann man bei der der gegenwärigen lage nicht schließen oder minimieren...

mich würden sie re. unten am wenigsten stören aber re. oben und li. unter wäre schon viel besser!

ich hoffe temedo erhöhrt uns...

1 Antwort

... oder einfach oben rechts, wo auch die Mitteilungen des Systems erscheinen?
Beantwortet von (770 Punkte)
+2 Punkte
4,156 Beiträge
7,473 Antworten
9,305 Kommentare
1,829 Nutzer