Es ist super dass E-Mails so eingebunden sind allerdings bei einer großen Praxis, wir bekommen täglich 20-30 E-Mails, wäre es schön wenn man Spam vorher oder während dessen heraus filtern könnte automatisch. So wie bei dem Mail Programm. Oder Hab ich da was verpasst? Bei mir ran trotz Spam Filter im Mail Programm alle eingehenden Mails übernommen und müssen ihn tomedo und natürlich dann auch in meinem Mail Programm bearbeitet werden.

Dr. Marks
Gefragt von (4.6k Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Bei der E-Mail Verwaltung in tomedo handelt es sich letztendlich um einen autarken E-Mail Client, so als würden Sie Apple Mail und Thunderbird oder Outlook parallel nutzen. Eine Synchronisation der SPAM-Einstellungen zwischen verschiedenen Clients ist technisch leider nicht möglich, allerdings berücksichtigt tomedo die direkt bei Ihrem E-Mail Provider (nicht Mail Programm) hinterlegten SPAM-Regeln.
Beantwortet von (1.2k Punkte)
0 Punkte

Danke das war eine gute Info

Könnten Die sich zu folgendem Beitrsh was beitragen:

 

  

0 Punkte

E Mail Verwltung - Problem mit iCloud Adresse

Gern geschehen.

Die Problematik mit den iCloud Adressen wurde bereits von meiner Kollegin an die Entwicklung weitergegeben, sodass mit einer zeitnahen Antwort zu rechnen ist.
Ich hätte zu der Email-Funktionalität auch noch etwas z sagen:

Ich finde es für das tägliche Arbeiten sehr unpraktisch, dass man sich für ALLE MAILS entweder zwischen dem Tomedo-Email-Client oder einer Alternative (Mail, Outlook...) entscheiden muss. Meine "normalen" Mails möchte ich unbedingt in meinem Standardclient schreiben und versenden (schon allein wegen der dort hinterlegten Adressen). Die KIM Nachrichten gehen aber nur über den Tomedo-Mail-Client?!

Es wäre sehr hilfreich, wenn man jeweils für die regulären Mails unabhängig von den KIM-Nachrichten der Mail-Client festgelegt werden könnte!

Mit besten Grüßen

Mario Zerbaum
8,827 Beiträge
14,557 Antworten
21,658 Kommentare
3,835 Nutzer