107 Aufrufe

Guten Tag tomedo-Anwender und Zollsoft-Team,

als "Neu-Anwender" stellt sich uns zum bevorstehenden ersten Jahreswechsel folgende Situation und Frage, auf die wir weder im Handbuch noch in den Forum-Beiträgen eine Antwort finden; der einzige Beitrag Gefragt 3 Jan von Ulrike Theuer und Beantwortet 3 Jan von Marcus Thierfelder ist auf diese Frage nicht hilfreich:

Unser Ziel:

Z.1: Wir werden in guter mehrjähriger Tradition einen "harten Jahresabschluss" fahren und dies auch nicht nach Umstellung auf tomedo ändern wollen; es gibt also keinen fließenden Jahreswechsel mit parallel laufendem "altem Rechnungskreis-2018" und "neuem Rechnungeskreis-2019".

Z.2: Unser Steuerberater wird am 02. Januar 2019 den fertigen Jahresabschluss-2018 auf dem Tisch haben.

Unser bisheriger Informationsstand:

I.1: Wir werden alle möglichen Rechnungen bis zum 31.12.2018 gedruckt, verschickt und in unser Finanzsystem eingespielt haben; damit haben wir eine größtmögliche Deckungsgleichheit zwischen Leistungserbringung und Rechnungsstellung.

I.2: In der "Sylvesternacht" werden wir im Rechnungskreis die erste Rechnungsnummer für 2019 mit 190001 einstellen.

I.3: Es werden aber noch Behandlungsfälle geben, die über den Jahreswechsel laufen und deshalb noch nicht abgerechnet werden können, für die aber bereits Rechnungen mit Re-Nr 18xxxx angelegt sind; für diese werden wir nach heutigem Kenntnistand diese angelegten Rechnungen auf GELÖSCHT setzen und auf neue Rechnung mit ReNr 19xxxx {siehe I.2} übertragen.

Jetzt unsere Frage:

F.1: Gibt es ein "Jahreswechsel-Hilfsprogramm", mit dem "gesammelt" für die überlaufenden alten Rechnungen die Rechnungsnummern unter Beibehaltung der angelegten Rechnungen auf neue Rechnungsnummern mit 190001 usw. ohne Einzelaktivität gem. I.3 umgesetzt werden?
 
Mit Gruß aus Wiesbaden
Benno Michels
 
Gefragt von (170 Punkte) | 107 Aufrufe
0 Punkte

3 Antworten

I3: warum wollen Sie sich diese Arbeit machen? Stuerlich kommt es nach meinem Kenntnisstand lediglich darauf an, wann die Rechnung bezahlt wurde, nicht wann sie angelegt wurde. Das Bezahldatum liefert ihnen tomedo über die Statistik.

Also, so what ...
Beantwortet von (7.5k Punkte)
0 Punkte

Hallo Herr Cepin,

danke für Ihren schnellen Kommentar. Sie haben Recht, steuerlich entscheidet der Zahlungseingang. Meine Frage kann man vielleicht als "Luxusanfrage" einordnen;

Der Grund für diese Frage: Steuerberater und Finanzamt haben gerne für jedes Jahr einen geschlossenen Rechnungsnummernkreis und auch in unserer Finanzsoftware ist es zur weitestgehend automatischen Zuordnung der Zahlungseingänge zu Rechnungen leichter {Formelanpassung}, wenn jährlich die Rechnungsnummern eindeutig und geschlossen sind 18xxxx, 19xxxx usw..

Mit Grüßen nach Oldenburg

Benno Michels

 

Halte ich auch für sinnlos. Sie können einen neuen Rechnungskreis aufmachen und jährlich ein neues Kassenbuch. Die Patienten am Ende des Jahres zu nötigen zu überweisen bevor sie die ersten Böller hören halte ich für schwierig. Die KV ist sowieso 6 Monate bei Ihnen im Soll. Was soll der harte Abschluss da bringen?
Beantwortet von (28.7k Punkte)
0 Punkte
Die konkrete Antowort auf Ihre konkrete Frage: Nein, es gibt derzeitig in tomedo kein Automatismus um den Rechnungskeis neu zu erstellen oder Jahrsweise zurückzusetzen.
Beantwortet von (29.5k Punkte)
0 Punkte
3,781 Beiträge
6,837 Antworten
8,345 Kommentare
1,703 Nutzer