68 Aufrufe

Je nach sachlichen Anforderungen oder "persönlich-künstlerischen" Vorlieben kann ich den Terminarten Farben zuordnen; gut so - aber jetzt zur Frage:

Jeder Termin ist mit einem Rahmen versehen mit denen die einzelnen Termine abgegrenzt werden sollen; die Deckkraft der Rahmen ist jedoch bei einigen  Farben so schwach, dass man sie nicht mehr erkennt.

Hat jemand einen Tip, wie man die Rahmendeckkraft erhöhen oder ggf. sogar individuell anpassen kann? Oder muss ich so lange nach den Hintergrundfarben suchen, bis ich eine finde die einen sichtbaren Rahmen hat?

 

Gefragt von (230 Punkte) | 68 Aufrufe
0 Punkte

1 Antwort

Gehen Sie mal in die tomedo->Einstellungen->Praxis->Kalender etwa in der Mitte. Da können Sie das einstellen.
Beantwortet von (34.8k Punkte)
+1 Punkt

Danke Herr Thierfelder für die schnelle Antwort,

es stimmt, über die Kalendereinstellungen kann ich zwar die Stärke des Rahmens einstellen {Rand um Termin (Pixel)} von 0-5. Dies führt aber leider nicht zum Ziel, den Rahmen in seiner Deckkraft zu verbessern oder selbst individuell zu gestalten.

Beispiel:

Der Rahmen ist auf max. Stärke 5 eingestellt, die Rahmen sind aber nicht zu erkennen; die bei den beiden Terminarten verwendeten Farben sind mit den Angaben RGB und Hex in den Beispielterminen eingetragen.

Vielleicht gibt es doch noch einen Weg, bei den Einstellungen zu den Terminarten den Rahmen zu modifizieren.

Vorerst danke und mit besten Grüßen

Benno Michels

Um hier ein anderes Verhalten zu bekommen müsste etwas programmiert werden. Einstellbar ist das nicht. Ich würde hier an Ihrer Stelle auf ander Farben ausweichen. Ein Hellgelb und ein durchsichtiges Hellgelb ist für das Auge leider meist gleich gelb.

Ich nehm das als Wunsch auf, aber das hat keine hohe Priorität.
4,789 Beiträge
8,478 Antworten
10,731 Kommentare
1,942 Nutzer