Unser Update zur aktuellen Situation

Liebe tomedianer,

aus gegebenem Anlass möchten wir Ihnen versichern, dass wir alles dafür tun, um Ihnen in den kommenden Wochen auch weiterhin in gewohnter Art und Weise zur Verfügung zu stehen.

Gleichzeitig ist es unsere Priorität, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Nutzer und Mitarbeiter zu schützen und unseren Teil zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19/Corona beizutragen. Aus diesem Grund haben auch wir ab sofort einige technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, sodass u.a. ein Großteil unserer Mitarbeiter inkl. unserem Supportteam von zu Hause aus arbeiten kann. Wir bitten um Ihr Verständnis, falls es dadurch evt. zu längeren Wartezeiten an der Hotline bzw. bei der Beantwortung von E-Mail und/oder Forumsanfragen kommt.
Seit kurzem entsteht durch das Reparieren der Arztbrief-Vorlagen ein störendes Leerzeichen zwischen der Anrede (mit "$[anrede]$" in den Arztbrief übernommen) und dem darauf folgenden Komma. Taucht dieser Fehler auch bei anderen Nutzern auf?

Gruß, AG
Gefragt von (690 Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Das Leerzeichen-Problem sind wir aus dem Software-Team vor Kurzem angegangen.

Ab Version 1.28.3:

Das störende zusätzliche Leerzeichen sollte jetzt genauso der Vergangenheit angehören wie störende fehlende Leerzeichen (typischerweise bei Ort, Datum-Kombinationen wie z.B. "München, den 23. Juni 2015"). Vorher müssen Sie Ihre Vorlage erneut reparieren.

Falls es trotzdem noch nicht funktioniert, so würden wir uns über eine Rückmeldung von Ihnen freuen. Das Feature ist recht frisch und konnte sich noch nicht allzu lange bewähren.
Beantwortet von (2.8k Punkte)
0 Punkte
Korrektur: Diese Änderung ist erst in der nächsten tomedo-Version drin, die aber bereits im Test ist und in den nächsten Tagen freigegeben wird.
5,538 Beiträge
9,743 Antworten
12,505 Kommentare
2,262 Nutzer