53 Aufrufe
Hallo,

ich habe an einigen Clients ein Applescript welches per Aktionskette den Benutzer ändert sobald ein bestimmtes Todo auf "aktuell" gesetzt wird.

Ändere ich das Todo am lokalen Rechner funktioniert das auch wunderbar.

Wird das Todo (in der Tagesliste) aber von einem anderen Arbeitsplatz aus geändert, so wird die Aktionskette an den lokalen Clients nicht ausgelöst.

Gibt es eine Möglichkeit das zu Ändern? Also die Aktionskette auf "monitor global" o.ä. zu setzen?

VG

JM
Gefragt von (8.9k Punkte) | 53 Aufrufe
0 Punkte

1 Antwort

Wir haben lang darüber nachgedacht aber finden logisch keine Lösung. Das liegt daran, das tomedo auch offline arbeiten kann. Und somit kann zB ein offline ausgelöstes Todo eine aktionskette an einem anderen Rechner auslöst, wenn der client wieder online geht ... also auch 3 Tage später. Ich bezweifel zwar das wir das eine praktikable Lösung finden. Bis dahin ist diese Option deaktiviert. (Lange Erklärung für die Antwort: Nein)
Beantwortet von (32.1k Punkte)
0 Punkte
Ok, danke - ich dachte mir schon so etwas...  

Eine Möglichkeit wäre ein "offline timer".

z.B.: Braucht das Todo länger als 10 Minuten zwischen der lokalen Änderung und der Synchronisation mit dem Server, dann wird die Aktionskette nicht ausgelöst...
4,089 Beiträge
7,342 Antworten
9,129 Kommentare
1,813 Nutzer