134 Aufrufe
Hallo liebe Tomedianer, Ich hätte für die Kommandozeile einen Workflow-verbessernden Vorschlag:

Der Fokus/Cursor sollte immer wieder in die Kommandozeile zurückspringen. Drucke ich z.B. eine AU aus, dann muss ich erst wieder in die Kommandozeile klicken um weiterzuarbeiten. Das gleiche gilt für auch für Popups - sobald eines erscheint muss man erst wieder in die Zeile hineinklicken.

Daher meine Vorschlag:

Die Kommandozeile sollte immer aktiv/über die Tastatur ansprechbar sein sobald die Kartei im Vordergrund ist.

VG

JM
Gefragt von (6.2k Punkte) | 134 Aufrufe
+2 Punkte
Super Idee! ein Plus!
Und ich habe mich schon so an den "halben Affengriff" (cmd-K) gewöhnt...

Im Ernst: Wäre eine weitere Verbesserung des Workflow, insbesondere für alle Maus-Benutzer

2 Antworten

Ja, so sollte es auch sein, aber was genau den "Firstresponder" bekommt liegt nicht immer ganz in unserer Hand. Ich nehm das nochmal als Ticket auf, das das nochmal so gut wie möglich angepasst wird.
Beantwortet von (26.7k Punkte)
0 Punkte
Wir werder hier mit dem Quartalsupdate (v1.54) eine Anpassung vornehmen.
Beantwortet von (24.4k Punkte)
+3 Punkte
v1.54.0.9 (Sun Jan  7 19:19:47 UTC 2018)

Der Cursor landet nach Schließen eines Custom-Formulars irgendwo unsichtbar.

Es wäre schön, wenn er in die Kommandozeile gesetzt würde. (s. auch separater Post)
Der Fokus liegt nach Anklicken und Eintrag einer Diagnose über des Favoritenfenster irgendwo unsichtbar. Tastenanschläge ergeben nur einen Fehlerton. Hier wäre noch Verbesserungsbedarf v1.54.2.3
3,305 Beiträge
6,093 Antworten
7,126 Kommentare
1,423 Nutzer