Liebe tomedianer,

aus gegebenem Anlass möchten wir Ihnen versichern, dass wir alles dafür tun, um Ihnen in den kommenden Wochen auch weiterhin in gewohnter Art und Weise zur Verfügung zu stehen. Gleichzeitig ist es unsere Priorität, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Nutzer und Mitarbeiter zu schützen und unseren Teil zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19 beizutragen. Aus diesem Grund haben auch wir ab sofort einige technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, sodass u.a. ein Großteil unserer Mitarbeiter inkl. unserem Supportteam von zu Hause aus arbeiten kann. Wir bitten um Ihr Verständnis, falls es dadurch evt. zu längeren Wartezeiten an der Hotline bzw. bei der Beantwortung von E-Mail und/oder Forumsanfragen kommt.

Hallo,

wenn in diesem Diagnosenfeld eine (Dauer-)Diagnose verändert wird

wird kein Karteieintrag angelegt

Es wäre recht nützlich zu wissen wann eine Diagnose verändert wurde :)

Viele Grüße

J.Müller

Gefragt von (13.3k Punkte)
Bearbeitet von
0 Punkte
Vielleicht sollte der Umgang mit Diagnosen generell überdacht werden:

Wieso kann in der Kartei eine andere Diagnose als im Schein stehen?

Wieso kann ich in den Scheindiagnosen Änderungen vornehmen und diese werden nicht in der Kartei abgebildet?

Wieso werden beim Klick auf das Diagnosefeld in Formularen als Primärauswahl immer die Karteidiagnosen angeboten? Die könnten nämlich schon lange nicht mehr gelten, da ja auch uralte Diagnosen angeboten werden? Stattdessen sollten die aktuellen Scheindiagnosen angeboten werden.

Wieso kann ich in der Briefschreibung zwar per x-Befehl die Karteidiagnosen auswählen - aber DDI und DIA liefern beide die gleichen Ergebnisse? Scheindiagnosen alleine sind in der Kommandovorauswahl nicht vorhanden - eine Differenzierung in Dauer- und Akutdiagnosen erst recht nicht.

Bitte logge dich ein oder melde dich neu an um den Beitrag zu beantworten.

5,876 Beiträge
10,193 Antworten
13,361 Kommentare
2,402 Nutzer