272 Aufrufe
Liebe Entwickler!

In Aktionsketten habe ich diverse Einträge angelegt, zB Befund und Therapie.

Ist es möglich in den Feldern auch bereits Standard-Einträge vorzubelegen?

Falls nein, wäre das noch ein scönes Feature :-))
Gefragt von (10.3k Punkte) | 272 Aufrufe
0 Punkte

4 Antworten

Beste Antwort

Ja, das geht schon aber ist nicht ganz naheliegend, da es historisch so entstanden ist. Die Aktionsketten sind aus den Karteiketten hervorgegangen und Karteiketten können über makros vorbefüllt werden. Sie müssen also in den Aktionsketten nicht Karteieintrag einzeln sonden Karteikette nutzen. Dann legen sie die Makros an mit dem Namen standardMakro_ANA_KETTENNAME an. Steht auch im Handbuch:

  1. Außerdem gibt es ein nur für einzelne Karteieinträge einer spezifischen Karteikette automatisch ausführbares Makro: standardMakro_XXX_KT, wobei XXX das Kürzel des betreffenden Karteieintrags der Kette und KT das Kürzel der Karteikette ist. Auch dieses Makro kann ein Frage-Antwort-Dialog sein.

 

Beantwortet von (34.8k Punkte)
ausgewählt von
0 Punkte
Aua! Das ist aber mehrfach verschachtelt... Danke für die flotte Antwort.

In einer ruhigen Stunde werde ich das mal probieren. Es wäre aber schön, wenn man das vereinfachen könnte ...
Könnte sicher, aber da das jetzt viele Leute schon so benutzen und es eine mehr oder weniger Praxisbezogene Einstellung ist, wird sich daran wenig ändern... alle Zwischenschritte zum bisherigen Ergebnis sind Wünsche von Kunden....
Ich revidiere meine Aussage. Mir fällt gerade ein, das ich ein Ticket habe, das genau das machen soll. Also in der Aktionskettenverwaltung eine neue Spalte mit dem entsprechenden Vorbefüllungswert, wo man natürlich auch Briefkommandos benutzen kann.

Wann das kommt liegt aber in den Sternen.
Ist ja auch nicht sooo wichtig, würde aber die Usability deutlich verbessern ;-)) mehr Mac-like.
Herr Cepin,

das geht gut. Wir haben das für Fersensporn und Epikondylitis, und die Kette ist gut. Standardbefund (aber änderbar als Minimakro), Standardtherapie danach Diagnose aus Favoriten und dann wird ein AU Formular und ein Physiotherapieformular aufgemacht, was entweder benutzt wird oder nicht.

Und das Einrichten sollte wirklich unter 10 min dauern.

VG
Es ging doch in 10min zu programmieren. Deswegen kommt es in der v1.48.1.0. (Vorbefüllung von KarteieintragEinzeln)
Beantwortet von (34.8k Punkte)
0 Punkte
Das ist ja super. Bin bislang mit der Umsetzung nicht erfolgreich gewesen. Irgendwas mache ich wohl falsch. Das Handbuch ist aber auch nicht gerade ausführlich zu diesem Punkt :-(
PS: darf ich mal ausprobieren? Stelle mich als Testpraxis zur Verfügung :-)

Jetzt habe ich es hinbekommen und es funktioniert.

Man sollte vielleicht in der Anleitung darauf hinweisen, dass alle Bezeichnungen EXAKT gleich geschrieben sein müssen, die Groß-/Kleinschreibung des Karteikürzels XXX und des Kettenkürzels KT ist also relevant!

Beantwortet von (10.3k Punkte)
0 Punkte
Ist es auch möglich automatische Einträge in Custom-Formularfelder einzutragen?
Beantwortet von (10.3k Punkte)
0 Punkte
Nur allgemein kann man CustomFormulare vorbefüllen. Man kann also nicht ein Customformular-Feld bei normalem Öffnen mit dem Wert "xxx" befüllen lassen und gleichzeitig bei Aufruf aus einer Aktionskette mit "zzz"
4,789 Beiträge
8,478 Antworten
10,731 Kommentare
1,942 Nutzer