Hallo zusammen,

Nach dem letzten Update laufen Aktionsketten in einer Dauerschleife. Davon sind die AK mit ToDo betroffen mit der Folge, dass andere Ketten nicht gestartet werden. Bitte um schnelle Hilfe. Danke

 

LG Mario Koopmann
Gefragt in Bug von (370 Punkte)
0 Punkte

2 Antworten

Sehr geehrter Herr Koopmann,

kann es seind as Sie vor dem Update immer Hinweise bekommen haben das Aktionsketten doppelt gestartet werden?

Haben Sie einen Aktionsketten Auslöser für Todos und verschieben Sie in dieser Aktionskette dann evtl diese Todos?
Beantwortet von (69.8k Punkte)
0 Punkte
Sehr geehrter Herr Thierfelder,

die MFA setzt ein ToDo oder verschiebt es. Dann wird die AK ausgeöst. Vor dem Update lief es problemlos. Einen Hinweis habe ich zuvor nicht bekommen.
Wenn nur eine Aktionskette mit dem ToDo ausgelöst wird, die dann immer wieder aufgerufen wird muss es daran liegen, dass die gleiche Aktion innerhalb Ihrer Kette ein weiteres mal gestartet wird.

Wenn Sie die Option Verlauf anzeigen bei den aktionsketten aktivieren sollte man erkenn können wann und wodurch die Kette gestartet wird. Die Fehlersuche gestaltet sich aus eigener leidvoller Erfahrung manchmal sehr aufwändig, besonders dann wenn Sie sehr viele Aktionsketten haben.
Moin Herr Koopmann

wenn Sie mehrere Aktionsketten mit ein und demselben Auslöser starten, sollten Sie all diesee Aktionen in einer Aktionskette zusammenfassen und nacheinander dort reinschreiben. Als auslösende Bedingung sollten Sie eine wählen, die immer startet, z.b. Karteieintrag XYZ existiert und existiert nicht. Die definieren Sie für jede Aktion als Auslöser.

Wenn Sie dann diese Kette mit den gesammelten nacheinander geschaltetetn Aktionen über das ToDo oder jeden beliebigen anderen Auslöser starten, sollte es keine Probleme mehr geben.
Beantwortet von (22.7k Punkte)
0 Punkte
Moin Herr Klaproth,

 

vielen Dank für Ihre Antwort. Ich arbeite mittlerweile mit sehr vielen Aktionsketten. Habe aber nochmals die betreffenden, jetzt nicht mehr funktionierenden Aktionsketten gecheckt. Sie bestehen jeweils nur aus zwei Parametern, "ToDo" und einer "EBM- bzw. GOÄ-Ziffer". Verstehe nicht, wie es dann zu einer Dauerschleife kommen kann.
Gibt es auch eine Kette EBM setzt ToDo? dann würde die Eine die andere Kette starten und andersherum.

Muss hier selbst noch Einiges nacharbeiten.
Hallo Herr Koopmann,

Auch gelöschte Aktionsketten und vor allen deren  Bedingungen geistern noch herum. Da muss man wirklich alles durchscheuern und prüfen. Wenn in einer Aktionskette der der Vereis auf gelöschte Bedingungen ist, wird die Kette dennoch ausgeführt.

Empfehle hier eine hierarchische Ordnerstruktur. Hat mich Monat gekostet dass alles zu entknoten. Der Fehler liegt garantiert nicht bei Zollsoft sondern (fast) immer bei einem selbst.
Hallo Herr Klaproth,

vielen Dank für Ihre Hilfe. Aber ich befürchte, dass wenn es Sie einen Monat kostet, das Problem zu lösen, ich wahrscheinlich ein Jahr benötigen werde. Aber was genau meinen Sie mit hierarchischer Ordnerstruktur? Ich habe es bei mir nach Organen mit Subordnern angelegt. Jede Aktionskette mit ihren Bedingungen und Auslösern sind gleichnamig.

 

LG Mario Koopmann
12,028 Beiträge
18,865 Antworten
31,441 Kommentare
6,405 Nutzer