Unser Update zur aktuellen Situation

Liebe tomedianer,

aus gegebenem Anlass möchten wir Ihnen versichern, dass wir alles dafür tun, um Ihnen in den kommenden Wochen auch weiterhin in gewohnter Art und Weise zur Verfügung zu stehen.

Gleichzeitig ist es unsere Priorität, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Nutzer und Mitarbeiter zu schützen und unseren Teil zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19/Corona beizutragen. Aus diesem Grund haben auch wir ab sofort einige technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, sodass u.a. ein Großteil unserer Mitarbeiter inkl. unserem Supportteam von zu Hause aus arbeiten kann. Wir bitten um Ihr Verständnis, falls es dadurch evt. zu längeren Wartezeiten an der Hotline bzw. bei der Beantwortung von E-Mail und/oder Forumsanfragen kommt.
Sehr geehrte Damen und Herren

 

2 Dinge, die mich als Neukunden stören:

1. die grauen Icons in der grauen Menüleiste. warum sind die grösstenteils nicht zu ändern? apple ist ein so schön buntes programm mit sovielen Möglichkeiten, Farbe einzusetzen. Und tomedo hat noch Icon-Elemente in der grauen Leiste, die an MS DOS erinnern? Hier sollte mal rasch was anderes programmiert werden. Mich nervt das.

2. die Grössenverhältnisse: ich muss doch unkompliziert meine GOÄ oder Diagnosefavoriten grösser einstellen können. Warum geht das nicht? so sind a) Haltungsschäden durch Überstreckung der HWS bei Ärzten und Mitarbeitern (um Zahlen/Buchstaben besser sehen zu können) vorprogrammiert. b) ich durfte mir bereits eine Computerbrille zulegen, um die Zahlen grösser und besser lesen zu können. bei medistar war das viel besser gelöst und schriftgrösse sowie zahlen und tabellen deutlich grösser und einfacher lesbar.

ich wünsche mir eine einfache Lupenfunktion oder wo ich ähnlich wie bei gewissen Masken von grossen Zeitungen oder bei der DB zur Lesbarkeit in klein - mittel - und gross sowie -  sehr gross anklicken kann, wäre sensationell und hilft sehr vielen Kunden weiter. Wem spreche ich da nicht aus dem Herzen?

Danke. Grüsse aus Berlin
Gefragt von (340 Punkte)
0 Punkte

2 Antworten

Viele Icons können Sie ändern oder einfärben, falls Ihnen daran viel liegt. Zu bunt ist aber auch nicht gut, ich bin mit dem Design ganz zufrieden.

Falls Ihnen die Schrift in der Karteikarte zu klein ist, können Sie die Bildschirmauflösung verringen, das vergrößert die Darstellung.

Das mit der Bildschirmbrille.... ist aber nun mal der Zahn der Zeit und trfft uns alle irgendwann (sagt der Augendoc ;-) Statt einer Lupenfunktion für den Bildschirm, rate ich zur korrekt angepassten Bildschirmbrille. Wie auch ich seit einigen Jaren eine trage :-))
Beantwortet von (12.1k Punkte)
0 Punkte
Arbeiten Sie auf einem 5K Imac? Da gibt es unter Systemsteuerung/Monitor die Einstellung skaliert. Kollege Fontana hat aber Recht, die Icons Details, Kartei ToDo etc könnten ein Kontextmenü mit klein/mittel und groß vertragen. Aber bitte ganz hinten anstellen bei den Tickets. Von mir ein -1 weg.
Beantwortet von (38.7k Punkte)
0 Punkte
5,520 Beiträge
9,721 Antworten
12,471 Kommentare
2,247 Nutzer